Online Marketing, Usability

Cash Daily – Sie sind nicht berechtigt.

Braucht man dem potenziellen Leser tatsächlich drei Mal in scharfem Ton zu sagen, er sei nicht berechtigt, die Gratiszeitung anzuschauen?

Aufgrund der Beschreibung des Suchresultats bei Google weiss man schon, dass man nicht berechtigt ist, wen man nicht eigeloggt ist.

cash_daily1
Screenshot: Google Suchergebnis

cash_daily2
Screenshot: Cashdaily Startseite

Eine grosse Box auf der Startseite und ein Javascript Alert Fenster sagen nochmals in aller Bestimmtheit, man sei nicht berechtigt, wenn man nicht eingeloggt ist. Das könnte man doch bestimmt freundlicher formulieren und besser verkaufen. Zumal die Zeitung ja ganz passabel ist und das Gratis Argument ja nach wie vor das bestechendste ist.

Vielleicht ärgert mich Cash.ch heute speziell, weil heute kein Minibarwägeli unterwegs ist.

Getwittert:
ralphhutter Durchsage: „Sehr geehrte Damen und Herren. Der Minibar Service fällt heute aus. Grund: Das Material wurde nicht geliefert.“ Toller Tag. less than 5 seconds ago from web

Kategorie: Online Marketing, Usability

von

Ralph Hutter. Digital Stuntman. Blogger. Twitter Aficionado. Digital Artist. Fotograf. Agile Product Manager. Dozent. Foodie. Geocacher.

1 Kommentare

  1. Pingback: 4865fe25df

Kommentare sind geschlossen.