Mobile

Schlange stehen für iPhones

Der iPhone Start ist glücklicherweise vorüber. Wie prophezeit sind die begehrten Dinger binnen wenigen Stunden sowohl bei Swisscom als auch bei Orange ausverkauft. Insbesondere die mit 16 GB grössere Version wurde nachgefragt. Die ganze Onlinepresse wie nzz, swissinfo, 20min, berichteten davon. Auch in Chur sind die Kollegen Schlange gestanden.

image
Mobile Reporter Gieri: Schlange vor dem Swisscom Shop Chur um 06.40

Peter Hogenkamp nennt es mittlerweile Orange-Bashing, Wir haben auch schon hier und da über die missglückte unglückliche Launch Kommunikation berichtet.

Die kommenden Tage und Wochen werden uns reihenweise Testberichte des iPhones bescheren. Ich werde mich danach eher auf die Frage konzentrieren, welches der neusten Geräte nun wirklich in punkto Funktionen besticht. Chip.de betitelt seinen Testbericht daher gekonnt „Meister der Herzen“. Technologisch gesehen gibt es da noch einige ernsthafte Konkurrenten, die ohne Zusatzsoftware dem iPhone das Wasser reichen können. Vorallem der HTC Touch Diamond ist für die eingefleischten Windows Benutzer ein ernsthafter Konkurrent, wie auch in  NZZ am Sonntag zu lesen war.

Kategorie: Mobile

von

Ralph Hutter. Digital Stuntman. Blogger. Twitter Aficionado. Digital Artist. Fotograf. Agile Product Manager. Dozent. Foodie. Geocacher.

1 Kommentare

  1. Rico sagt

    …da stehe doch tatsächlich ICH in der Schlange – guess where? – zu diesem Zeitpunkt wohl noch eher etwas genervt und ungeduldig…

Kommentare sind geschlossen.