Blogging, Mobile

WordPress für iPhone

Bloggen vom iPhone? Für WordPress Blogger gibt’s jetzt Unterstützung.

Das neue Open Source Projekt eignet sich sowohl für die WordPress „Selber-Hoster“ (ab Version 2.5.1), als auch die Benutzer von WordPress.com. Posts schreiben, Fotos herauf laden aber vor allem das nachträgliche Bearbeiten von Artikeln ist mit dieser Applikation sehr komfortabel.

Was will man mehr? Das ist alles, was es braucht, um sein Blog auch von unterwegs komfortabel zu pflegen. Alle Details inklusive Screenshots gibt’s auf wordpress.net.

Video: Demo WordPress für iPhone

Wer seine Blogeinträge einfach nur senden und nicht grossartig gestalten will, dem lege ich das WordPress-Postie Plugin an Herz. Dieses Plugin eignet sich herrvorragend für ein Moblog (mobiles Blog) auch mit gewöhnlichen Mobiltelefonen. Via MMS oder Email werden die Posts ganz simpel an eine Mailadresse versandt. Binnen wenigen Sekunden ist der Post inkl. der angehängten Bilder veröffentlicht.

Via: twitter

Kategorie: Blogging, Mobile

von

Ralph Hutter. Digital Stuntman. Blogger. Twitter Aficionado. Digital Artist. Fotograf. Agile Product Manager. Dozent. Foodie. Geocacher.