Monate: August 2008

baz.ch, tagi.ch und bernerzeitung mit gemeinsamem Newsnetz (und blabla) online

«Basler Zeitung», «Berner Zeitung» und der «Tages-Anzeiger» lancieren ihre Internetportale neu. Unter dem Namen Newsnetz arbeitet eine Mantelredaktion welche den tagi.ch, die baz-online.ch sowie die bernerzeitung.ch mit Online Inhalten versorgt. Darüber hinweg produzieren die jeweiligen Redaktionen aber eigene regionale Inhalte. Meine Lieblingsthemen im Umfeld „alte Medienhäuser mit neuen Internetportalen“ sind immer noch die selben: Keine oder unvollständige RSS Feeds: Sie haben Angst der Content könnte „geklaut“ werden, obwohl dieser bereits in den Google News abgebildet ist Keine Kommentarfunktion: Sie scheuen den offenen Dialog und / oder den Aufwand für die Moderation der Kommentare Die e-paper Version: Nicht kostenfrei oder nur für Abonnenten oder in nicht benutzerfreundlichem Reader oder gar nicht vorhanden. Daher habe ich den Launch der neuen Sites mit Argusaugen verfolgt. Heute Morgen zeigt sich die Situation durchzogen:

Heiratsantrag via Google Street View

Michael Weiss-Malik ein Google Mitarbeiter, der sich selbst als „Silicon Valley-Geek“ bezeichnet, hat sich eine besondere Idee für seinen Heiratsantrag ausgedacht. Ein normaler Heiratsantrag sei ihm zu „low-key“ oder zu 1.0-ig. Web 2.0 müsste es schon sein. Momentan fahren Google Street View Autos mit monströsen Kameraeinrichtungen auf dem Dach durch die USA und durch Deutschland und fotografieren die Umgebung der Strassen in 3D. Einige Beispiele wie die Golden Gate sind bereits online zu sehen. Screenshot: Bild auf Google Maps Michael stellte sich während solcher Aufnahmen mit einem Transparent an die Strasse und ist nun in Google Street View mit seinem Heiratsantrag verewigt. Hier ist das Bild auf Google Maps zu sehen oder im Blogeintrag von Michael. Jetzt bleibt zu hoffen, dass die Ehe nicht geschieden wird, bevor Google die Bilder mindestens einmal aktualisiert hat. PS:Spannend einmal mehr: In der Bloggerszene verbreitet sich die Meldung seit dem 5. August. In den „Holzmedien“ kommt es mit 2-3 Tagen Verspätung an, wird dafür aber um so breiter getreten. Screenshot Google News: 447 ähnliche Artikel in den „grossen“ Medien  …

Paris Hilton kandidiert für das US Präsidentenamt

Ich hätte nie gedacht, dass ich irgendwann einen Paris Hilton Post in diesem Blog haben werde. Doch ich muss gestehen, Paris Hilton ist eine clevere Geschäftsfrau und weiss sich auch der neuesten Medien zu bedienen. Der US Präsidentschaftskandidat McCain hatte in einem Werbevideo Barack Obama mit Britney Spears und Paris Hilton verglichen: „Er ist der berühmteste Prominente der Welt, aber kann er auch ein Land führen?“ Im Wahlkampf Video werden Szenen von Obamas Auftritt in Berlin vor 200’000 Leuten gemischt mit Bildern von Britney Spears und Paris Hilton. Clever-Frau-Hilton antwortet umgehend via Online Video und bietet Ihre Kandidatur für das US Präsidentenamt an und mutmasst sogar, das US-Sängerin Rhianna das Amt der Vizepräsidentin übernehmen könnte. „Hey Amerika, ich bin Paris Hilton und auch ich bin eine Berühmtheit. Nur stamme ich weder aus alten Zeiten noch verspreche ich Wandel wie der andere Typ – ich bin einfach heiß.“ Dieses Video hat enormes virales Potenzial, das Paris Hilton schon mehrfach in Schlagzeilen gebracht hat. Ich bin gespannt, wie schnell sich das in den Medien verbreitet und ob …

50 Social Media Webseiten

Chris Brogan brachte mich auf die Idee, eine Übersicht der wichtigsten Social Media Websites in einer Übersicht zusammenzufassen. Ich habe seine (US-lastige) Liste vorerst einmal übernommen und werde diese laufend ergänzen bzw. eine eigene Liste v.a für mit etwas mehr Fokus auf die deutschsprachigen Sites. Hier die Liste von Chris Brogan: Blogging Blogger – free blogging and hosting. Movable Type – paid software, needs host. TypePad – paid blogging and hosting. WordPress.com – free blogging and hosting. WordPress.org – free blog software, needs host. Tumblr – free blogging and hosting. Microblogging BrightKite – microblogging, mobile, location. FriendFeed – microblogging/ aggregator. Identi.ca – open source microblogging. Jaiku – microblogging, mobile too. Posterous – microblogging, and/or sends to other sites. Pownce – microblogging and file sharing. Plurk – microblogging and threaded conversations. Seesmic – video microblogging. Twitter – microblogging and mobile. Utterz – microblogging, mobile, video. Social Bookmarking Delicious – bookmarking. Ma.gnolia – enhanced bookmarking. Sphinn – bookmarking/voting. StumbleUpon – bookmarking and browsing. Social News Sites Digg – social news. Mixx – social news. Reddit – social …

Spracherkennung in Youtube Videos

Bereits Mitte Juni hat Google Speech-to-Text Funktionalität im eigenen Blog angekündigt. Im Rahmen des "youchoose-channels" der amerikanischen Präsidentschaftswahlen sind diese nun erstmals in Produktion zu bewundern. Mittels Spracherkennungstechnik sind die gesprochenen Inhalte nach einzelnen Wörtern durchsuchbar. Die entsprechenden Passagen sind sogar direkt anwählbar und haben eine Vorschau in einer Sprechblase. Dies ist nur der nächste konsequente Schritt von Google im wachsenden Online Videomarkt. Die Video Inhalte werden durchsuchbar und damit kann Werbung präziser zum Kontext angezeigt werden. In erster Linie aber wird es für den Benutzer eine wesentliche Verbesserung sein. Anstelle sich auf die Titel und Beschreibungen der Youtube Videos zu verlassen, kann man direkt auf das gesuchte Stichwort bzw. die entsprechende Stelle im Video springen. Die "Elections Video Search" gibt es als Google Gadget für die eigene Google Startseite. Bereits jetzt können in allen Youtube Videos Annotationen mit Textboxen und Sprechblasen angefügt werden. Nicht nur Google arbeitet an diesen neuen Technologien. Auch Adobe soll sich gemäss beet.tv gegen Ende dieses Jahres mit solcher Text-to-Speech oder eben Speech-to-Text Funktionalität für die Flash Video Produktion melden. …