Allgemein

Zürich wird verkauft: Ich bin unter die Kunstliebhaber gegangen.

Heute morgen käuflich erstanden auf http://allesistkunst.ch/ : Ein Stromkasten auf der Bahnhofbrücke für 12.50. Da hats noch einige prominente Besitzer drunter.

Wer heute mit offenen Augen durch Zürich spaziert, entdeckt sie: mal kleben sie an einem Abfallkübel, mal an einem Spritzenautomaten. Die Rede ist von den roten, runden Klebern, die wir von den grossen Kunstmessen oder Galerien her kennen.
Der Absender darauf führt uns gleich auf den Plan: www.alles-ist-kunst.ch Wie es der Name der Homepage bereits verrät, werden dort ganz gewöhnliche Abluftrohre, Altglassammelstellen, Reklamekasten und Bäume als Kunstobjekte gehandelt. Mit dieser Aktion will das Cabaret Voltaire den Dialog über Kunst auf die Strasse und unter die Leute bringen.

 

image

via: bloggingtom

1 Kommentare

  1. Pingback: Spontan-Sit-In in meiner Telefonkabine » BloggingTom

Kommentare sind geschlossen.