Blogger Portraits

Blogger Portraits – Barbara Hess

barbara - avatarday 4124439502_be0195b110_b

Profil

Name / Nickname: Barbara Hess / pictura
Blog Adresse: www.pictura.ch
Twitter Profil: www.twitter.com/pictura
flickr Profil: www.flickr.com/pictura_ch
Email: barbara.hess@fruehjahr.ch

pictura 16x9

Worum geht es in Deinem Blog?

Gar nicht so einfach auf einen Punkt zu bringen. Einerseits ist mein Blog meine Ideenschleuder und mein Gedankenstapel. Und dann bearbeite ich natürlich Themen, die zu mir gehören: Fotografie und Bildbearbeitung, Lesen und Schreiben und Essen und Kochen.

Beschreibe Dich mit einigen Tags.

Beobachterin, idealistisch, Schütze, Sammlerin, vorlaut, Träumerin, freiheitsliebend, unpünktlich, Kaffee, Schokolade

Hast Du ein bestimmtes Geek Gadget, von welchem Du Dich nicht trennen würdest ??

Ganz klar mein iPhone. Seit dem ersten iPod belästigte ich alle, die mir zuhören wollten mit dieser Vision. «Wartet nur, wenn Apple erst mal ein Handy macht…». Mein iPhone dient mir dank den Apps für alles mögliche, kürzlich habe ich sogar herausgefunden, dass ich damit auch telefonieren kann. ;-)

Welches war Dein erster Computer?

Ein Bild wollt Ihr? Ich mache Euch ein Bild: Ich war 19 und gerade mit meiner Sandkastenfreundin in eine WG gezogen, 3 Zimmer, 650.–. Und jeden Abend in der Werbepause unserer Lieblingsserie «Friends» lief ein Spot für Bluewin-Chat. Genau das wollten wir auch, also brachte ein Arbeitskollege am Feierabend seinen alten Apple Power Mac 7500 und ein Modem mit. Ich kaufte die Bluewin-Installations-CD (also das Internet) und fortan stolperte man zwischen Wohnzimmer und meinem Zimmer über ein langes, blaues Telefonkabel. Meine Freundin hat dann auch ihren Mann im Chat kennenglernt.

Hast Du neben Deinem Blog weitere Web Projekte zu laufen?

Der Avatar Day am 18. und 21. November ist auf meinem Mist gewachsen. Es ist zwar ein Offline-Projekt, welches dann aber für ein schöneres Web sorgt.

Ausserdem sammle ich aktuell bei twitter #kafiuhr Bilder für eine Zeitansage-Webseite als Spassprojekt.

Du und Twitter?

5.10.08, alles andere ist Geschichte

Welches ist Dein liebster Tweet

Erwische mich dabei, dass ich beim Lesen eines Buchs denke: hoffentlich hält der Akku noch ein Weilchen (@Vergraemer)

Hast Du ein Lieblings T-Shirt?

Mein I ♥ Polaroid-Shirt, denn I ♥ Polaroid. Ach übrigens: http://polanoid.net/

tshirt

Meine liebste Software ist…

Photoshop, Aperture, iTunes, und… gelten Internetbrowser auch als Software..?

Welche Blogs liest Du regelmässig?

und natürlich die, die Ihr alle auch lest

Hast Du eine 1.0 Aktion die erwähnenswert ist (alles ausser Web, IT, Internet)?

Mein Suppenbuch. Nach 10 Jahren bin ich mein «Projekt Kochbuch» endlich angegangen und habe grosse Freude am Kochen, Fotografieren und Buch gestalten.

suppenbuch

Das letzte Wort hat Pixelfreund – Barbara und ich

Ich habe Barbara erstmals an der sagenhaften Poken-Destruction persönlich getroffen. Charmant die Kamera geführt für das sagenhafte Video von @dworni und mit von der Partie am ebenso sagenhaften Segway Laubbläser Poloturnier in Interlaken.

barbara - avatarday 4124439502_be0195b110_b

Ich mag Barbaras Faible für Design und Fotografie. Offenbar teilen wir die Faszination zu allem was unscharf leuchtet und glimmert und die Erkenntnis, dass die beste Kamera diejenige ist, die man jeweilen dabei hat. Im Gegensatz zu mir, hat sie das Handwerk richtig gelernt und darum freuen mich Komplimente für meine Fotos aus dem Hause Frühjahr umso mehr. Aber auch die Italianità ist ein Thema. Sie hat Luigi, Davide und Gianni – ich habe die alte Vespa, den @rutschki mit dem alten Alfa und meine Luigi Brille.

Aber noch mehr mag ich die BloggerInnen, die die Beziehungen zu den Lesern auch ins reale Leben übersetzen. Social Media im wahrsten Sinne des Wortes. Der Avatar Day am 18. und 21. November hat grosse Resonanz gefunden und fand in Bern, Gebenstorf, Basel und Zürich statt. Da habe ich mein “Gschirrtüechli” frisch gewaschen und bin in Zürich brav zum Shooting angetrabt. Absolut geniale Idee. Ich bin Fan.

In der Serie “Blogger Portraits” stelle ich wöchentlich einen Blogger vor oder besser, lasse ihn sich selber vorstellen. Im Unterschied zu Bloggingtom’s Blogtipps stehen hier nicht die Inhalte der Blogs im Zentrum, sondern persönliche Facetten und kleine Einblicke in das Leben meiner Lieblingsblogger.

7 Kommentare

  1. Mit jedem Mosaiksteinchen, das ich über sehe/höre/lese, wächst mein Respekt weiter. Die Mischung aus Charme und Witz habe ich noch nirgends so intensiv erlebt wie bei Dir, Barbara!

  2. ^ ^ oller schleimer :)
    Nein tolles Portrait und tolle Ideen. Dieses Bloggerportrait ist echt eine Link-Fundgrube

  3. Werden jetzt Tumblr schon als Blogger bezeichnet? Die müssen sich ja nicht mal Gedanken um Titel machen? Ansonsten natürlich ein hervorragend aufschlussreiches Interview mit der Aufsteigerin der Woche! Coole Aktion, coole Frau!

  4. …dabei mag ich doch das Titeln, das Schönste spare ich mir immer bis zum Schluss!
    Ich danke euch für eure Komplimente. Und Pixelfreund für die Plattform hier.

  5. Naja ich finde ja noch immer das der Inhalt die Seite ausmacht und nicht das was sie antreibt. Aber mal wieder ein tolles Portrait.

  6. @rouge: jess!

    @leumund: du müsstest mal auf ihren Blog, die hat im Fall voll so Titel. Sieht einfach nicht so brav wie Thesis aus. ;-)

  7. Ralf, Ich muss dir auch mal ein Kompliment machen. Die Portraits sind immer genial. Weiter so.

Kommentare sind geschlossen.