Jahr: 2009

Blogger Portraits – Pascal Kuster

Profil Name: Pascal Raphael Emanuel Kuster Nickname: kuschti (gilt eigentlich für jedes Portal) Blog: www.kuschti.ch Twitter: twitter.com/kuschti Flickr: flickr.com/photos/kuschti Vimeo: vimeo.com/kuschti Email: kuschti [at] gmail [dot] com Weil Kuschti sein altbekanntes Hochformat-Avatar Bild geliefert hat, habe ich es eigenmächtigerweise einfach ausgetauscht durch ein Bild, dass Kuschti ziemlich typisch portratiert. Oder nicht? Worum geht es in Deinem Blog? Wie der @leumund so schön sagen würde: Allerlei! Ich habe kein Fachblog, die Artikel umfassen einfach alles was mich in irgendeiner Weise interessiert oder bewegt. Das geht von reinen Links zu Videos, Bildern und Beiträgen zu Games, Apple bezogene Inhalte, Reisen, Kino & TV bis zu persönlichen Themen aus dem Alltag, dem Job oder Weiterbildung. Richtig persönlich wurde es jedoch nie in meinem Blog, ich vermeide es bewusst (wahrscheinlich aus Selbstschutz) über die privatesten Dinge in meinem leben zu schreiben. Vielleicht ist es auch einfach nicht mein Stil.

Lorem Ipsum

Dolor sit amet,consectetur adipisicing elit, sed do eiusmod tempor incididunt ut labore et dolore magna aliqua. Ut enim ad minim veniam, quis nostrud exercitation ullamco laboris nisi ut aliquip ex ea commodo consequat. Duis aute irure dolor in reprehenderit in voluptate velit esse cillum dolore eu fugiat nulla pariatur. Excepteur sint occaecat cupidatat non proident, sunt in culpa qui officia deserunt mollit anim id est laborum.

Blogger Portraits – Yves Moret

Profil Name / –Nickname: Yves Moret / ymotux Blog: http://www.blog4.ymonet.ch (alter Blog) www.anachronismus.ch www.website-marketing.ch (Co-Autor) Twitter: @ymotux Welches war Dein erster Computer? Ich habe mir erst mit 30 den ersten Computer gekauft. Das war 1994 ein Compaq Presario mit 486er Prozessor mit 25 Mhz. Ram hatte er, glaube ich, 4 MB. Ein Jahr später musste es dann schon ein 486 mit 100 Mhz und 8 MB RAM sein. Mein erstes bewusstes Erlebnis mit Computern war Anfangs der 80er, als Herr Müller, der Berufsschullehrer, uns seinen selbst zusammengelöteten Microprozessor vorstellte und mit ihm einen Modelllift steuerte. War im Nachhinein gesehen noch eindrücklich.

#twittagessen – Chur, 9.11.2009

Am 9.1.2009 findet das erste #twittagessen in Chur statt. Alle Twitterer sind herzlich willkommen. An welchen Mittagstisch wir uns setzen werden kommt ein bisschen auf die Anzahl der Anmeldungen an und wird spätestens am Montag morgen auf Doodle und in Twitter bekannt gegeben. Auf alle Fälle wird es in Gehdistanz vom Postplatz sein. Chur, 9.11.2009, 11:45 – 13:45, Restaurant Zollhaus, Chur Bündner (und alle anderen) Twitterer – Jetzt hier anmelden.

Projekt Beleuchtungsfahrt – Alles was leuchtet, glimmert, blinkt und glüht.

Ich habe eine Idee wieder aufgenommen, die ich vor 20 (sic) Jahren in einem Photo-Club für Jugendliche entwickelt hatte. Die Beleuchtungsfahrt.                    Die Beleuchtungsfahrt war eine simple Idee. Nachts mit Autos durch die Stadt fahren und Leuchtwerbungen, Lampen, Schaufenster etc. fotografieren. Und der erklärte Traum war: Neonschilder in Las Vegas ablichten. Daraus geworden ist etwas Anderes aber Ähnliches:

Blogger Portraits – Matthias Schaffner

Profil Nickname Thisy Blogadresse www.thisy.tv Twitter www.twitter.com/thisy Blip www.blip.fm/thisy Der Thisy geht barfuss. Auch auf Berge. (nicht zu verwechseln mit Nacktwandern). Beschreibe Dich mit einigen Tags Mostbündner, Technikianer, Fantast, Wanderer, Knipser, Asylbündner , Vize-Schweizermeister im Segway Laubbläser Polo

1. Schweizer Segway Laubbläser Polo Turnier – Der Turnierbericht

It finally happened. Am Samstag haben wir das 1. Schweizer Segway Laubbläser Polo Turnier veranstaltet Erfolgreich. Mit viel Spass ohne Unfälle und Verletze. Das A-Blogger Team von @bloggingtom und @leumund haben den ersten Schweizermeister Titel abgeräumt. @thisy und ich mussten uns (nach einem harten Kampf und ereignisreichen Spiel mit einigen Boxenstopps) mit dem Vize-Titel zufrieden geben. Eine kurze Zusammenfassung der Geschehnisse in einer Flickr-Bildstrecke sagt mehr als 1000 Worte. Drüben bei Bloggingtom gibt es den spannenden Matchbericht vom Finale. Trotz allen Unkenrufen funktioniert Polo spielen mit einem Laubbläser auf einem Segway erstaunlich gut. Es ist sehr intuitiv und einfach. Und es macht Spass. Wie es funktioniert, zeigt die Timelapse von @lerouge. Als Verbesserungsvorschlag für nächstes Mal werden wir wohl Seitenbanden installieren. Das hat nicht nur die Möglichkeit für mehr Werbefläche sondern beschleunigt sicherlich den Spielfluss. Zwischenzeitlich hatte ich den Eindruck, dass mehr Kameras als Zuschauer vor Ort waren, aber das ist an diesen Blogger Events wohl einfach normal. Der Leu hat nicht nur ein ausgesprochenes Talent für “Crowd-PR“ sondern noch viel mehr als begabter “Stadion …

Der Mystery Park ist ready. Hauptprobe gelungen!

Am Samstag findet das 1. Schweizer Segway Laubbläser Polo Turnier im Mystery Park in Interlaken statt. Bloggingtom hat den ersten Testfahrer, Mystery Park CEO Marcel Meier mit den ersten Erfahrungen auf dem Segway erwischt. Marcel Meier hat uns Organisatoren seit der ersten Minute unterstützt und die Laubbläser in Empfang genommen und für den Event angetestet. Ein grosses Dankeschön schon im voraus! Marcel Meier ist skeptisch, ob das Poloturnier funktionieren wird  (oder sogar eine olympische Sportart wird). Hoffentlich sind alle Teilnehmer sportlich genug und mit dem Segway Safety Video oder Handbuch vertraut und ausdauernd genug, den ersten Schweizer Segway Laubbläser Polo Titel mit nach Hause zu nehmen. Coolies. Ar wi Segway?

Das Timelapsen geht weiter – Timer-Fernauslöser für die Nikon D90

Das Paket ist erstaunlich schnell eingetroffen. Der Kabelfernauslöser mit integriertem Intervall / Bulb / Timer für die Nikon D90 ist zwei Tage nach der Bestellung schon im Briefkasten. Jetzt geht das Timelapse Fieber weiter. Eigentlich bin ich ja mehr verärgert und erstaunt als im Timelapse Vorfieber. Warum nehmen die Kamerahersteller Intervall Timer nicht einfach in der Standardumfang der Kamerasoftware auf? Einige Kameras verfügen zwar über die Funktion, aber der niedrigste wählbare Intervall Wert ist gerade mal 30 Sekunden.

Blogger Portraits – Renato Mitra

Profil Name: Renato Mitra Blog www.apfelblog.ch Twitter www.twitter.com/renatomitra Worum geht es in Deinem Blog? Das ApfelBlog.ch berichtet über alles was mit dem Thema Apple, Mac, iPod und iPhone zu tun hat. Da geht es um die Produkte selber, aber auch um Zubehör, Gadgets und Software. Natürlich dürfen die interessanten Gerüchte rund um neue Produkte nicht fehlen.