Facebook, Tools

Facebook Chat – Chatten mit Facebook auch ohne Browser. Eine Anleitung

Mit den Facebook Kontakten chatten, ohne in Facebook zu sein? Das geht. Mit einem Multiprotokoll Chat oder Messenger Client wie Miranda, Trillian oder Pidgin. Die Konfiguration ist einfach.

image

Der Bö hat mich darauf aufmerksam gemacht. Im Facebook Chat. Die ganze Sache zwar nicht ganz so neu. Neu ist aber, dass Facebook es selber in ihrem Blog propagieren.

Ich finde die ganze Facebook Chat Geschichte wesentlich revolutionärer als die ganze Aufregung um Google Buzz. Die Chat Funktion in Facebook hat nämlich dazu beigetragen, dass Diensten wie ICQ, Google Talk und in kleinem Masse auch Windows Messenger die Benutzer abhanden kommen. Einfach weil sich die Nutzungsgewohnheiten verändert haben.

Für mich stellt sich mit dieser Möglichkeit nun die ernsthafte Frage, ob sich mir mit einem Multiprotokoll Client die Kommunikation mit meinen Facebook Kontakten wieder erschliesst. Weil ich so selten in Facebook einlogge und darum viele Kontakte schlicht nicht mehr im Augenwinkel habe.

Mit Pidgin könnte ich sowohl meine Google Talk, ICQ, MSN und auch die Facebook Kontakte aus einer Anwendung heraus bedienen.

Ich versuche es einfach einmal. Ob ich wirklich noch einen Client brauche, neben Twitter (ist zwar was anderes) und Skype und Email. Spannend ist gerade, die Aufsteh-und-Einlogg Gewohnheiten meiner Facebook Kontakte zu beobachten…

 

Anleitung

Facebook haben einen gute Anleitung für die Konfiguration und eine Übersicht von Jabber Clients veröffentlicht. Ich habe mir jetzt testweise den Pidgin Client heruntergeladen.

Konfiguration des Pidgin Client

Die Konfiguration des Pidgin Clients ist überaus einfach.

    • Klicke auf „Kontos“ und wähle „Kontos verwalten“.
    • Gib die folgenden Informationen auf dem „Allgemeines“-Reiter ein:
    • Protokoll: XMPP
    • Nutzername: vorname.nachname

    • Domain: chat.facebook.com
    • Quelle: Pidgin
    • Passwort: <dein Facebook-Password>
    • Lokales Alias: Facebook-Chat
    • Klicke auf den „Erweitert“-Reiter und gib die folgenden Informationen ein:
    • Verbindungsport: 5222
    • Verbindungsserver: chat.facebook.com
    • (Deaktiviere das Feld „SSL/TLS erforderlich“)

7 Kommentare

  1. Seit ca. 4 Wochen benutze ich genau das hier vorgestellte System und genau auf Grund der selben Kriterien. Ich schätze eben genau die Möglichkeit, dass ich immer im Überblick habe, wer gerade auf Facebook ist.
    Übrigens der Skype-Chat lässt sich auch in Pidgin einbinden.

  2. Nimbuzz (nimbuzz.com) ist ein Multi Messenger für PC/Mac und Natel/iPhone. Dieser kann von haus aus Facebook und alle anderen gängigen Social Network. Dazu noch ICQ, MSN und Co.

  3. Ich stelle hier fest dass du wohl nun wirklich den Switch von PC zu Mac vollzogen hast. :-) Wie Touni empfehle ich für Mac OS X Adium für solche Angelegenheiten. :-)

  4. Ralph sagt

    Nicht ganz. Läuft alles auf dem PC und dem Laptop. Allerdings hat das Mac Book den Weg ins Wohnzimmer geschafft. Switch ist dann, wenn der 27 Zoll iMac im Büro steht…

Kommentare sind geschlossen.