Netzkultur, Twitter

Twitterbier Zuerisee – Review

Am vergangenen Mittwoch haben wir trotz widrigster Strassenverhältnisse zum ersten Twittebier Zürisee im 2010 versammelt.

Für einmal haben wir uns nicht nur über Twitter, Gowalla und Google Buzz unterhalten sondern auch über ganz spannende Offline Themen. Und wie die geheime Übergabe der bulgarischen Tasche abgelaufen ist? Alles im Video zu sehen.

Twitterbier Zürisee Februar 2010 – Seedamm Plaza from pixelfreund on Vimeo.

12 Kommentare

  1. Mist… da wollte ich doch auch noch hin… dann halt im März. Irgendwie bin ich aktuell sehr desorganisiert.

  2. Super gemacht :-) (Und danke für das Special mit dem alten Mann ;-) )

    @Adrian: Jetzt wo Du’s nicht mehr so weit hast, wär’s wirklich mal wieder an der Zeit :-)

  3. Super Sache. Meine Frau wollte wissen wie und was es war. Der Video beantwortet alle Fragen.

  4. Ha, da hast du einige Tricks bei Paaradohrepictures geklaut. Das näxte Mal bin ich Dattle auch wieder dabei.

  5. @ymotux: Gute Idee! (*nachuntenruf*: „Schahaaaatz, chum emal …“)

    @dworni: Das haben wir als verbindliche Zusage interpretiert. Bis zum näxten Mal … :-)

  6. @Ralph: Apropos bei Paaradohrepictures klauen: Hast Du das Filmli mit iMovie geschnitten? Wenn ja: wie höckst Du die Texte frei in den Raum? Welche Textart? Danke für einen 30-Minuten-Screencast über das How-to-Titel-Höcken!

  7. Ralph sagt

    @Marcel ich habe mit Pinnacle Studio geschnitten. Das kann die Texte frei platzieren. In allen verfügbaren Schriftarten.

    @dworni Ich habe mir überlegt, ein eigenes Label zuzulegen: 1A-Dlöffel-Entertainment oder so, dann könnten wir fusionieren.

Kommentare sind geschlossen.