Musik

Konzert Kritik: Guns’n’Roses im Hallenstadion Zürich – Zeit für die Pension Dude

Guns'n'Roses im Hallenstadion Zürich

Das Guns’n’Roses Konzert im Hallenstadion war ein Desaster. Das erste Konzert, das ich vorzeitig verlassen habe.

Schockstarre im Hallenstadion. Nach den ersten Sekunden Gesang schauen sich fragende Gesichter an. Das ist jetzt wohl nicht wahr. Der Sound ist so gut abgemischt, dass man jeden Fehler in Axl Rose’s Gesang hört. Und viele Töne trifft er nicht in den ersten Minuten. Spätestens nach dem typischen Schrei-Froschgesang ist es dann auch Wurscht; er war auch früher kein begnadeter Sänger.

Guns'n'Roses im Hallenstadion Zürich

Die Band spielt einwandfrei und rockt (in Passagen ohne Gesang) zwischenzeitlich ziemlich deftig. Was aber gar nicht geht: Auf den Boxen steht ein Gitarrist mit Zylinder und Zigarette im Mund. Ist aber nicht Slash, sondern eine billige Kopie. Der mag  ein brillianter Gitarrist sein, wird aber für das Konzert zur Slash Parodie. Das Publikum reibt sich die Augen und wartet ziemlich lange auf den ersten bekannten Song. Und trotzdem will einfach keine Stimmung aufkommen. In den Rängen sitzen sie beharrlich und regungslos und auch auf dem Parkett sind nur an der Front einige Euphorische auszumachen.

Hinten steht ein Blinder mit Begleitung. Sein Gesichtsausdruck bestätigt mich; es liegt nicht an meinen Ohren. So habe ich denn einfach getwittert, bis die iPhone Batterie mal leer war. Und das hingegen war unterhaltsam, wie die Timeline beweist:

Live Konzertkritik in der Twitter Timeline

Konzertkritik auf Twitter

Und was sagt die Schweizer Presse zum Guns’n’Roses Konzert? Gar nichts. Die pennen noch.

Guns'n'Roses im Hallenstadion Zürich

33 Kommentare

  1. @Ragl sagt

    Moin Moin,

    War leider zu erwarten….. Danke fuer den live Bericht !
    Man kann eben nichts wiederholen…. Moments stau Moments….. And i Lobes them!!! #gnr

  2. Ah, da weiss ich wieder, wieso ich solche Grosskonzerte meide. Danke für die Bestätigung meiner Policy.

  3. Bei aller Liebe, das war doch echt absehbar, oder? Ich hab G’n’R seit Use Your Illusion nicht mehr angefasst, und das ist glaub ich auch ganz gut so gewesen …

  4. Genau so habe ich mir dieses Konzert vorgestellt bzw. eine solche Performance befürchtet. Danke für den Bericht.

    PS: Du könntest es ja nochmals versuchen, vielleicht hatten sie einfach einen schlechten Tag…
    + Guns N‘ Roses +
    GENEVE, Arena Geneve
    16.09.2010 20:00

  5. hopkins sagt

    „Das Publikum reibt sich die Augen und wartet ziemlich lange auf den ersten bekannten Song.“ ????? Setlist war: Chinese Democracy, Welcome to…, its so easy, Mr. Brownstone … alle m.E. gut zu erkennen. Und – sorry – wenn das Publikum oder der Autor diese Songs nicht kennen, dann ist nicht zu helfen. Und bitte: keine Kommentare zum Konzert, wenn man nciht selbst da war! Das ist Unsinn.
    Fand das Konzert echt richtig gut. 2010 ist nicht 1992 und Axl auch inzwischen fast 50 (bei offenichtlich nicht gesundem Lifestyle). Und wenn twitternde iPhone-User GnR nicht mehr hören, dann ist mir das gar recht, weil die sie 1988 auch nicht geliebt hätten :-)

  6. Prinzipiell finde ich, dass wenn jemand ein iPhone gut findet, nichts anfangen kann mit GNR – das ist ein Widerspruch in sich.

    Das Konzert war nach dem Einsingen in den ersten drei vier Songs dann recht geil geworden.

    Axl & Band legten eine grosse Spielfreude an den Tag – grösser als 92/93 wohlgemerkt…!

    Geh doch nächstes Mal ins Disney-Land oder so – passt besser.

  7. Thomas sagt

    @ralph Ich frag mich echt, wieso manche Leute Geld für ein Konzert ausgeben wenn sie es von vorherein schlecht finden?? Andererseits scheint es ja fast so zu sein, dass du gar nicht da warst!
    Axl war richtig gut drauf, die Band war gut, der Sound war gut, die Stimmung war gut, sie haben fast 2.5h gespielt, aber ist ja klar kein Slash, Axl ist nicht mehr 20, es werden 5 Songs vom neuen Album gespielt, also Konzert schlecht! Und seine Stimme ist halt so wie sie ist, schon immer gewesen. Wenn du die nicht magst, warum gehst du dann nicht zu Kate Perry oder so?

  8. Sandy sagt

    Grüezi Grüezi!!
    Ich bin immer noch auf nem Höhenflug!! Fand das Konzert mehr als geil!!
    Klar, bei uns auf den Sitzplätzen war nicht so viel los, die Leute waren eher lasch drauf, naja war uns egal, wir rockten deftig ab!! Ich hoff G’nR machen
    weiter!!

  9. Das ist ja wohl die bescheurtste Kritik, die ich jemals gelesen habe!
    Axl war gut (mindestens so gut wie früher!), die Band war sensationell, der Sound mehr als ok (am Anfang tatsächlich etwas mies abgemischt) und es war extrem laut und dreckig! Rock n‘ Roll wie es schon die Original-Gunners gemacht haben. Das Publikum ist älter geworden und die Fans sind nicht mehr so fanatisch wie zu Anfangszeiten. Da kommt automatisch nicht mehr die gleiche Stimmung auf. Ich habe keine Leute getroffen nach dem Konzert, die sich beschwert haben. Also was soll das?
    Ich war dabei und habe es genossen. War ein tolles Konzert.

  10. Heidi sagt

    Es war einfach nur geil!!!
    Pink Floyd – the wall als Einleitung für einen Song.. ;-) Früher war es Alice Cooper – Only Women Bleed!

  11. auf bekannte songs gewartet? kauft euch die CD’s dann sind euch die songs
    auch bekannt. Kann es sein dass die negative Kritik nicht unbedingt an axl und band liegt, sondern an der tatsache, dass alle fans auch 20 jahre älter sind und heute anstelle von verrissenen jeans mit bundfaltenhosen und I-phone auflaufen. axl singt heute besser als vor 20 jahren und die musiker stellen alle
    alten guns ’n roses mitglieder in den schatten. ich fands toll – und die chinese democracy scheibe ist der hammer – vielleicht mal reinhören und nicht immer nur paradise city hören ihr banausen!

  12. Immer das gleiche gejammer …bleibt doch einfach zuhause wenn alles so scheisse ist und gar abzusehen war! OK, der Anfang war etwas harzig, jedoch gab sich die Band offensichtlich viel Mühe und waren gut drauf. Die 2. Hälfte war dann auch wirklich einfach nur supper!

  13. swiss sagt

    hopkins hat vollkommen recht!! G’n’R war genial! in der frontrowe wars ne supper stimmung!!!und es war ja schon der 2. song der mehr als nur bekannt war: welcome to the jungel!
    axl war schon immer eigen und wenn er das nich wäre oder sie pünktlich beginnen würden, wär es dann noch autentisch?! NEIN!!

    <3 G'n'R FOREVER!!! <3

  14. Es war einfach geil!!!! Wir haben nicht zu lang gewartet, dafür 2 Stunde geschpielt , war mehr als genug . Pause …habe sogar nicht gemerkt, (10 min) .
    Alles war super!!!
    Die beste lieder, mann muss immer so anfangen oder?????
    wer fan von Guns N‘ Roses ist dann ist sch… egal ob mit eine bekannte oder nicht bekannte lied anfang!!!!!
    Schade für die Leute die nicht dort waren.
    Sie haben viel verpasst.
    I love you Gun N‘ Roses for always.

  15. fasstaubi sagt

    Lieber Ralph, du tust mir leid. Du scheinst ein Mensch zu sein der sich an nichts erfreuen kann. Deine innere Energie ist erlöscht. Bestimmt wirst du nicht alt und nachdem du gestorben bist wünsche ich dir eine Wiedergeburt als iPhone. Dann bist du sicher glücklich !
    Das Konzert war ein einziger Traum, das ist allees was ich dazu sagen kann.

  16. Falkiii sagt

    Hallo zusammen
    Also ich wais nicht was da gewiese Leute haben wegen dem Konzert gestern, dan bleibt einfach zuhause! das Konzert war Einfach der MEGA OBERHAMMER, und axl hat Einfach immer noch die glaich geile Stimme wie frühre! Die lieder waren auch super: Ein richtiger GNR Fan kennt die lieder einfach! Meine Freundin hat GNR mit Axl zum ersten mal gesehen und sie war ziemlich aus dem Häuschen!
    Also ich würde sofort wieder gehn

  17. Sali zäme….
    Ich fand das Konzert absolut genial…….ich weiss nich wo der Autor dieses Berichts wahr…..aber man sollte ihm mal erklären das Guns N‘ Roses um 21.40 Uhr auf die Bühne kamen….die Püppchen davor hiessen Murder Dolls oder so ähnlich…und richtig, von denen kannte ich jetzt auch eher wenig.
    Zur stimmung in der Halle….naja was soll ich sagen…war letztes Jahr bei AC/DC am Hockenheimring. Da waren 90.000 Fans, aber die waren auch eher ruhig und nicht übereuphorisch. Die Stimme von Axl ist wie sie ist. Der eine mag es der andere nicht. Aber wieso geht man zu einem Konzert wenn man es wohl nicht mag….naja….das Iphone muss auch unter Leute kommen.
    Ich persönlich….und lustigerweise auch die anderen um mich rum fandeb es super……..Danke Axl & GN’R

  18. Ja meine lieben Leute der schlechten Kritik , das nächste Mal ist zu Hause bleiben angesagt. Es gibt ganz ganz viele die auf euch und eure Meinung verzichten könnten. Bitite, bitte spendet das Geld das ihr sinnlos ausgegeben habt an eine nützliche Einrichtung, so habt ihr etwas gutes gemacht und wir sind euch dankbar dass wir nicht mehr diesen S…… von euch anhören müssen Das Konzert war der Hammer, wie auch das vor ein paar Jahren. Gn’R for ever

  19. ist wohl eher zeit für DEINE pension, dude!!
    thomas hat eigentlich alles gesagt, was es zu deiner „kritik“ (bashing triffts wohl eher) zu sagen gibt. aber was versuchen wir hier überhaupt, antwort auf eine konzert kritik zu geben, die jemand geschrieben hat, der nicht einmal den titelsong der neuen scheibe der band kennt..??

  20. Pingback: Guns N' Roses - Konzert im Hallenstadion

  21. Die schlafenden Medien haben sich für die Berichterstattung wohl Zeit genommen, schlagen aber so ziemlich genau in die gleiche Kerbe …

    Aber schön war die Zeit auf dem Pausenplatz, damals – 1985. Die bösen Jungs trugen schwarze shirts. Gn’R stand drauf. Damals rief keiner 4ever. Auch fehlte die Kriede für „I <3 Gn'R" – ich glaube damals war man fasziniert vom Mythos, dass Slash j.e.d.e.n. Tag eine Flasche Jack Daniels trank und ein ganzes Päckli Zigis rauchte …

    Jetzt kommen aber U2. Die machens dann besser. Oder sind die schon durch und die Medien schlafen wieder?

  22. Ralphielein & Co., kann es sein, dass euer Ding Lady Gaga ist und die top 10 im Radio?
    FUCK!!!

  23. kann mir jemand sagen wann genau das konzert zu ende war?
    leider musste ich wegen den sch…. verbindungen schon um 23.20uhr gehn… :(
    love you axl rose!!! <3

  24. rose forever sagt

    @swiss: sie haben bis 24 uhr gespielt. Leider hast du die coolste lieder verpasst :-( konzert war absolut der hammer!!! W GnR!!!

  25. ich würde mich auch langweilen, wenn ich einen sitzplatz hätte und die ganze zeit über am iphone hängen würde anstatt die show zu geniessen.
    ich stand etwa in der mitte der halle, die stimmung war der hammer. es ist ja logisch, dass man von einer band, die mittlerweile doch schon recht alt ist, nicht erwarten kann, dass sie noch so gut klingen wie in den 80ern. es gibt da zwar ein paar ausnahmen, aber lassen wir das mal bei seite. die alten hits haben sie super gebracht, und ich fand, dass auch axl`s stimme (bei den neuen songs mal ausgenommen) doch viel besser geklungen hat, als man es sonst schon von ihm gehört hat. sorry, aber ich schaue mir viel lieber eine band an, die zwischendurch mal fehler macht, als ein paar professionelle, studierte musiker, die routinemässig ihr set runterrasseln. der band hat es offensichtlich spass gemacht, dem grössten teil des publikums auch, und um das gehts schlussendlich im rock n roll!

  26. oh, hab ich geschrieben „ausgenommen bei den neuen songs“? ich habe „this i love“ ganz vergessen!! also wenn das mal nicht eine (stimm)gewaltige ballade war! da sind mir schon fast die tränen gekommen… einfach nur genial.
    ansonsten muss ich mich noch ein wenig an axls neue, unkreischige singstimme gewöhnen ;)

  27. Auch ich fühle mich bestätigt, dass ich nicht an solche Grosskonzerte gehe. Zu schlechtes Preis-Leistungs-Verhältnis.

  28. Tibor Cetl sagt

    zum Glück war da U2 am Sonntag einiges besser und als Vorband war onerepublic da :-)

  29. Pingback: Da kann ich mich … | anachronismus.ch

  30. Mike Stoney sagt

    Hei Leute!
    Für mich war dies OK!
    An Tibor Cetl: U2 und GnR unter einem Hut?? Irgendwie kennst Du die beiden Stilrichtungen nicht.?!?! Was schreibst Du da für einen Mist??
    An Peter: Ich glaube eher, dir fehlt das Geld zum Verpulvern! Wenn jemand was sehen will soll er auch bezahlen! Oder liege ich da falsch??

Kommentare sind geschlossen.