Monate: November 2010

Tiltshift Faking am Bahnhof Frankfurt

Tiltshift Miniatur Faking – Bahnhof Frankfurt

Heute abend auf dem Heimweg habe ich seit längerem wieder einmal Tilt-Shift Miniatur Fotos mit dem neuen iPhone gemacht. Die Fotos habe ich mit dem iPhone 4 gemacht und danach mit der App von Artandmobile.com mit der Desktop (Air) App erstellt. Die Desktop App gibt es gratis zum Download. Ebenso gibt es eine App für das iPhone und das iPad. DIE Tipps für die Tilt-Shift Fans: Für diese App eignen sich Fotos von max 1600 Pixel Breite Ideale Motive sind filigrane Objekte wie Personen, Autos etc. Am besten werden diese von erhöhter Position in leicht von der Seite aufgenommen Kontrast, Sättigung und Vignettierung erhöhen That’s it. Und hier gibt es noch eine ganze Menge an weiteren Tilt-Shift Artikeln oder die Flickr Sammlung mit Tilt-Shift Bildern von mir.

Lomo Ersatzteile bei Visilab

Lomo Ersatzteile bei Visilab

Schrecksekunde heute morgen. Der Verschluss der Lomo klemmt. Nur die mehr die Hälfte des Visiers geht auf. Mit einer ganz unverhofften Lösung gehe ich in den Feierabend. Der mechanische Verschluss der Lomo steuert gleichzeit den Abzug und die Batterie. Solange verschlossen, kann der Abzug nicht betätigt werden und es benötigt auch keine Batterieversorgung. Ich wollte einen Schnappschuss machen heute morgen und alles klemmt. Nur die Hälfte des Visiers kann ich aufklappen. Auch manuelle Nachhilfe bringt nichts. Was mache ich? Googeln. Und was sagt Google? Ein Lomo Forum gibt Antwort. Die Schrauben des Vorbaus lösen sich. Und tatsächlich, 3 von 4 Schrauben sind raus. Verloren. Weg. Raus. Und das bei einer Occassionskamera, die ich erst vor wenigen Monaten für ein kleines Vermögen (im Gegenwert einer sehr guten zeitgemässen Kompakt-Digitalkamera) gekauft hatte. Woher kriege ich nun Ersatzteile für eine Original St-Petersburger Lomo LC-A? Wieder Google. Keine Antwort. Lediglich der Hinweis in einem Forum, dass allenfalls Optiker solche Schrauben hätten. Nichts zu verlieren Auf dem Weg in den Feierabend bin ich ohne grosse Erwartungen in die Visilab Filiale …

Google Instant Preview

Neue Suchfunktion in Google – Google Instant Previews

Mit Google Instant wurden bisher Suchergebnisse bereits während des Tippens angezeigt. Jetzt setzt Google noch einen drauf. Mit Google Instant Previews werden nun auch noch Vorschaubilder der Webseiten in den Suchresultaten angezeigt. Einfach auf das neue Lupensymbol klicken. Danach kann bequem mit den Pfeiltasten auf und ab navigiert werden und man kann eine Vorschau der Webseite anschauen. Ganz aktuell sind Vorschaubilder allerdings nicht. Offenbar werden diese in gewissen Abständen und nicht etwa zur Laufzeit generiert. Instant Previews wird ab heute bereitgestellt und steht in den nächsten Tagen in über 40 Sprachen zur Verfügung. Neugierige können die Funktion bereits jetzt hier ausprobieren: http://www.google.de/landing/instantpreviews/#ctx=DEblog09112010b