Monate: Dezember 2010

Social Media. Schnickschnack und Habakuk. Mein Referat für xingZ Zürich.

Was ist drin in Social Media? Mit dieser Headline hat die XING Gruppe Zürich 125 Teilnehmer an mein Referat bei Digicomp gelockt. Was ist drin? Schnickschnack und Habakuk. Das habe ich zu widerlegen versucht und habe einen Jumpstart in Web 2.0 und Social Media Plattformen für Unternehmen und ganz private Tipps und Insights in mein Social Media und Bloggerleben gegeben. Social Media. Schnickschnack und Habakuk – xingZ Event Zürich View more presentations from Ralph Hutter. Ich bin positiv überrascht. Der XING Event ist also nicht etwa einer dieser Netzwerk Events, wo sich angegraute Personen zu Weisswein und Chäs-Chüechli treffen. Im Gegenteil. Im Anschluss an das Referat haben sich äusserst spannende Fragen und rege Diskussionen ergeben. Für einmal habe ich eine neue Zielgruppe erreicht, ohne die üblichen Verdächtigen aus der Social Media Szene. Dafür habe ich für alle „üblichen Verdächtigen“ schön Werbung gemacht. Speziell für alle aussergewöhnlichen Twitterfreunde, die mir so vieles ermöglicht haben und zu guten Freunden geworden sind. Danke an die zahlreich erschienen Zuhörer.

Blick am Abend - Reisetypen im Zug

Reisetypen im Blick – Reisetypen im Zug

Heute im Blick am Abend. Die Pendlerkolumne von Katja Walder soll zurückgestutzt werden auf 1063 Zeichen. Und darum habe ich eine Seelenverwandte auf Twitter gefunden. Katja Walder mit ihrer Pendlerkolumne ist seit Jahren mein Highlight in der Gratispresse. Und trotz meinen langjährigen #reisetypen Tweets, habe ich sie erst kürzlich (virtuell persönlich) kennen gelernt. Seit sie auch auf Twitter schreibt. Die Seelenverwandschaft ist ganz offensichtlich. Wir teilen seit Jahren die selbe Obsession. Pendler beobachten und darüber schreiben. Einmal Print, einmal Twitter. Der einzige Unterschied: ich muss mich auf 140 Zeichen beschränken. Und was nun? Ein guter Zeitpunkt, die Reisetypen wieder vermehrt zu bedienen. Auch wenn sich meine Pendlerfrequenz von täglich Zürich – Chur auf täglich S-Bahn und wöchentlich Zürich – St. Gallen reduziert hat; ich nehme mir vor wieder mehr pointierte Reisetypen zu liefern. Und die Lizenz an @phogenkamp hat noch immer ihre Gültigkeit. Wenn jetzt @katjawalder den Hashtag #reisetypen auch noch ab und zu bespielt, verspricht das nur eines: Pendlerunterhaltung pur. Blick am Abend vom 06.12.2010 – Das Schmankerl ist auf der zweitletzten Seite. Open …