Monate: August 2011

Photo Nightwalk Zürich. Die Route steht fest.

Am Samstag Abend ist es soweit. Wir gehen an der Start zum Photo NightWalk. Hier noch einmal alle Details zu Treffpunkt, Route, Teilnahme etc.. Derzeit haben sich 38 Mitglieder in der Flickr-Gruppe zu Teilnahme gemeldet. Vielversprechend! Details zum Zürcher Event – NightWalk 2011 Thema: Lichter in der Nacht Datum: 3. September 2011 Ort: Zürich Landesmuseum (gleich hinter Hauptbahnhof) Uhrzeit: 20:03 Uhr – 22:03 Uhr (Sonnenuntergang wird um 20:03 Uhr sein) Gear: Digitale (oder auch analoge) Kameras, Fotohandys oder Videokameras

Bahnhofsymmetrie - Das Video

Bahnhofsymmetrie bewegt – Das Video.

Nach 100 (römisch durchnummerierten) Bildern von Bahnhofsymmetrien ist Schluss – gelobte Jürg. 600 Bilder und 35 Gruppenmitglieder später ist der Bann ungebrochen. Zeit für eine Premiere: Bahnhofsymmetrie in Bewegtbild. Irgendwann vor 9 Monaten muss es angefangen haben. Jürg hat mit quadratischen Bildern (übrigens der Hauptgrund, warum ich die LX-5 haben musste) von Bahnhofsymmetrien den Flickrstream geflutet und mich und eine ganze Flickr-Gruppe mit der Obsession angesteckt. Am Wochenende habe ich im 8mm Vintage Camera Fieber die erste Bahnhofsymmetrie in Video aufgenommen und „klick-klack“ auf Trailer „gepimpt“. Die nächste Evolutionsstufe der Bahnhofsymmetrien? Vermutlich nicht. Aber eine schöne Gelegenheit für einen staunenden Blick zurück und weitere mit dem Symmetriefieber anzustecken. Es sind noch längst nicht alle Symmetrien an den Bahnhöfen abgelichtet, abgelutscht und abgedroschen. Bahnhofsymmetrie – Das Video. Das Verrückte an der ganzen Geschichte ist ja, dass man – einmal angesteckt vom Fieber – vor lauter Symmetrien den eigenen Zug fast nicht mehr sieht… Die Flickr-Gruppe „Bahnhofsymmetrie“ steht allen Fotografen, ÖV Nomaden und Gleichgesinnten ohne Einschränkung offen. Mach mit!  

Google Streetview Trike

Google Street View – Zermatt und Jungfrau Aletsch live

Mit Schneemobilen und Trikes hat Google verschiedene Ski- und Berggebiete befahren und fotografiert. Google hat heute morgen die Street View Bilder vom Skigebiet in Zermatt und Jungfrau-Aletsch Gebiet live geschaltet. Weitere Highlights sind die Weinberg-Terassen von Lavaux, das Letzigrund Stadion (ist zwar kein Weltkulturerbe), der Rheinfall bei Schaffhausen sowie der Caumasee. Google Streetview „Skipiste Zermatt“ mit Blick aufs Matterhorn Größere Kartenansicht Und übrigens: Die Castelli im „Kanton“ Bellinzona und das Google Art Project sind meine persönlichen Highlights.

Nokia Stopmotion Film Gulp making-of

Weltrekord. Der grösste Stop-Motion Film

Fünf Tage, drei Nokia N8 Smartphones und ein vierzig Meter hoher Kran: Das sind die Ingredienzen für den Kurzfilm „Gulp“, der gerade den Weltrekord für den grössten Stop-Motion Film* gebrochen hat. Der Kurzfilm des Filmemacherduos Sumo Science wurde am Strand von Pendine Beach in South Wales gedreht. Die grösste Szene erstreckte sich über 1‘000 Quadratmeter – ein neuer Guinness Rekord. Gefilmt wurde mit drei Nokia N8 mit 12-Megapixel-Kamera und Carl Zeiss Objektiv. Sämtliche eingesetzten Elemente wurden in Lebensgrösse und in freier Natur gedreht – im Gegensatz zu den meisten Stop-Motion Kreationen, die in Studios entstehen. Stop-Motion Film „Gulp“ Spannend zu sehen ist auch das Making-of Video, dass Einblick in die aufwändige Produktion des Videos gibt.