Alle Artikel in: Allgemein

Ralph Hutter im Gespräch mit Hans Erni

Im Gespräch mit Hans Erni

Hans Erni wird heute geehrt. Die Gesellschaft Schweiz-Russland GSR ehrt Hans Erni für seine Verdienste zur Völkerverständigung und Kommunikation über alle Grenzen. Im Vorfeld der Veranstaltung hatten wir die Gelegenheit, über eine Stunde mit Hans Erni zu sprechen. Ralph im Gespräch mit Hans Erni – Foto von Markus Baumgartner / http://flurakus.ch/ Jürg Vollmer hat ein einmaliges Experiment gestartet. Er hat interessierten Bloggern, Fotografen und Medienschaffenden die Gelegenheit gegeben, Hans Erni persönlich zu treffen und (mehr oder minder) live über den Anlass in den neuen Medien zu berichten. Zur Vorbereitung hatten wir Hans Erni für Foto- und Videoportraits in seinem Atelier getroffen. An jenem Anlass hatte ich kaum Gelegenheit persönliche Fragen zu stellen, aber heute umso mehr.

Twitterstrategien – Referat an der Social Media Marketing Konferenz

Das Referat von Leila Summa und mir an der heutigen Social Media Marketing Konferenz. Su Franke hat bereits eine Zusammenfassung aller Referate veröffentlicht. Dann habe ich heute abend frei und muss nicht noch einen Artikel schreiben. Twitterstrategien – Referat an der Social Media Marketing Konferenz Kongresshaus Zürich View more presentations from pixelfreund.

Kaufe ein Stück Klosterplatz vom Kloster Einsiedeln

Kaufe ein Stück Klosterplatz Kloster Einsiedeln

Abt Martin vom Kloster Einsiedeln hat geschafft, was die katholische Kirche in 25 Jahren nicht mehr geschafft hatte. Mit mir in Dialog zu treten. Und zwar auf Augenhöhe und nicht von der Kanzel hinunter. Spätestens nach dem Fernsehauftritt in 10vor10 mit Bloggingtom und seinem Kultpulli bin ich auf  Abt Martin aufmerksam geworden. Ein Abt mit Handheld, der twittert? Nach anfänglicher Skepsis habe ich mit @abtmartin einen wunderbaren Twitter Follower gefunden. Einen Menschen mit grossartigem Humor, einer Portion Selbstironie, immer authentisch und greifbar. Diese Tweets sind es alle wert, als Favoriten gespeichert zu werden. „Kaufe“ Dir ein Stück Klosterplatz – unterstütze die Sanierung des Kloster Einsiedeln. Abt Martin hat geschafft, dass es die katholische Kirche bei mir wieder auf den Radar geschafft hat und mich in einer passenden und äusserst sympathischen Art anspricht. Mitten in meinem normalen (modernen) Medienkonsum zwischen Twitter und Tweetups und Social Media.

Lang lebe anders – Re(Ri)vollutionäre gesucht

Rivella startet eine neue Kampagne “Lang lebe anders” und sucht Rivollutionäre; Leute die etwas anders sind. Abseits vom erfolgreichen Olympia Engagement und dem bekannten “Welche Farbe hat Dein Durst?" bringt sich Rivella in Position. Mit zeitgemässen Instrumenten wie Blog, Twitter und Facebook und in der Folge auch über die herkömmlichen Print- und Massenmedien. Ich bin auch anders. Auch ohne Segway.  Unter www.lang-lebe-anders.ch werden in den kommenden Monaten Portraits von eben diesen Rivollutionären veröffentlicht und ich helfe bei der Suche nach aussergewöhnlichen Leuten.

Pixelfreund mit Anthrazit Award

Pixelfreund.ch gehört zu den 200 besten Websites der Schweiz. Es freut mich umso mehr, als darunter nur 16 Blogs zu finden sind. Da befinde ich mich in guter Gesellschaft mit Bloggingtom, dem Bö, dem Apfelblog, Plagiat und weiteren tollen Blogs. Die restlichen ausgezeichneten Websites gibt es bei Anthrazit (und beinahe schon traditionell auch im  PDF-Format (wie es sich für ein Papiermagazin gehört)). Und ab sofort werden die Besucherzahlen explodieren. Oder? ;-)

Blogger Portraits – Christina Schmid

Profil Name / NIckname: Christina Schmid / Shibby Blog: http://kochenmitshibby.ch Twitter: http://twitter.com/shibby Vimeo: http://vimeo.com/shibby E-Mail: christina.k.schmid@gmail.com Worum geht es in deinem Blog? Kochen, Kochen, Kochen und äh ja – ein bisschen auch um Musik. Auf meinem einstigen Shibby-Blog (shibby.kaywa.com) ging es seit 2006 um allerhand. Ich fand nie wirklich ein alleiniges Thema. Erst im September 2009 begann dann die „Kochen mit Shibby“-Video-Reihe. Bist du ein digitaler Nomade? Sehr ja. Siehe Bild. In meiner Tasche hat es aber noch viel mehr Dinge. Die sind aber nicht von technischer Natur. Ich glaube, dass meine Tasche ca. 8kg wiegt. Aber so genau weiss ich es nicht. Was ich allerdings weiss ist, dass ich meine Tasche täglich über 12km mit mir rumschleppe. Zu Fuss, versteht sich.

Lorem Ipsum

Dolor sit amet,consectetur adipisicing elit, sed do eiusmod tempor incididunt ut labore et dolore magna aliqua. Ut enim ad minim veniam, quis nostrud exercitation ullamco laboris nisi ut aliquip ex ea commodo consequat. Duis aute irure dolor in reprehenderit in voluptate velit esse cillum dolore eu fugiat nulla pariatur. Excepteur sint occaecat cupidatat non proident, sunt in culpa qui officia deserunt mollit anim id est laborum.

1. Schweizer Segway Laubbläser Polo Turnier – Der Turnierbericht

It finally happened. Am Samstag haben wir das 1. Schweizer Segway Laubbläser Polo Turnier veranstaltet Erfolgreich. Mit viel Spass ohne Unfälle und Verletze. Das A-Blogger Team von @bloggingtom und @leumund haben den ersten Schweizermeister Titel abgeräumt. @thisy und ich mussten uns (nach einem harten Kampf und ereignisreichen Spiel mit einigen Boxenstopps) mit dem Vize-Titel zufrieden geben. Eine kurze Zusammenfassung der Geschehnisse in einer Flickr-Bildstrecke sagt mehr als 1000 Worte. Drüben bei Bloggingtom gibt es den spannenden Matchbericht vom Finale. Trotz allen Unkenrufen funktioniert Polo spielen mit einem Laubbläser auf einem Segway erstaunlich gut. Es ist sehr intuitiv und einfach. Und es macht Spass. Wie es funktioniert, zeigt die Timelapse von @lerouge. Als Verbesserungsvorschlag für nächstes Mal werden wir wohl Seitenbanden installieren. Das hat nicht nur die Möglichkeit für mehr Werbefläche sondern beschleunigt sicherlich den Spielfluss. Zwischenzeitlich hatte ich den Eindruck, dass mehr Kameras als Zuschauer vor Ort waren, aber das ist an diesen Blogger Events wohl einfach normal. Der Leu hat nicht nur ein ausgesprochenes Talent für “Crowd-PR“ sondern noch viel mehr als begabter “Stadion …

Der Mystery Park ist ready. Hauptprobe gelungen!

Am Samstag findet das 1. Schweizer Segway Laubbläser Polo Turnier im Mystery Park in Interlaken statt. Bloggingtom hat den ersten Testfahrer, Mystery Park CEO Marcel Meier mit den ersten Erfahrungen auf dem Segway erwischt. Marcel Meier hat uns Organisatoren seit der ersten Minute unterstützt und die Laubbläser in Empfang genommen und für den Event angetestet. Ein grosses Dankeschön schon im voraus! Marcel Meier ist skeptisch, ob das Poloturnier funktionieren wird  (oder sogar eine olympische Sportart wird). Hoffentlich sind alle Teilnehmer sportlich genug und mit dem Segway Safety Video oder Handbuch vertraut und ausdauernd genug, den ersten Schweizer Segway Laubbläser Polo Titel mit nach Hause zu nehmen. Coolies. Ar wi Segway?

Meine liebste Software – Protokoll (nach) einer Windows7 Installation

Die Installation von Windows 7 bzw. die darauf folgenden Tage bringen es ans Licht. Welche Programme und Funktionen vermisse ich zuerst? Was installiere ich sofort und was hat Zeit? Ein Protokoll der Software Installation. Tag 1 Windows 7 Avira Antivir Firefox 5.0 Office 2007 Windows Live Mail Windows Live Writer (Blog Client) Tweetdeck JAVA Wuala Tag 2 Adobe CS3: Photoshop, Dreamweaver Firefox Addons: TinyUrl Creator, Delicious Toolbar WS FTP Pro Google Earth, Google Chrome FastStone Capture Tag 3 PDF Creator Fonts Flickr Uploader Todo Password Safe Windows 2007 Review Plus Snap In Browsergrösse Arbeitsplatz icon Installation von Fonts Treiber Installation Standardprogramme (Verknüpfungen) Startgeschwindigkeit Windows Fotogallerie (inkl. Tagging von Personen) Minus PDF Windows Live Verknüpfung in Mail, Gallerie

Vespa Möchtegern-Besitzer – Bist Du auch einer?

Eigentlich wollte ich auf Twitter einige Vespa Freunde finden. Dabei haben sich aber hauptsächlich “Möchtegern-Besitzer” gemeldet. Zägg eine Facebookgruppe eröffnet und mal schauen, wieviel Möchtegern-Vespa Besitzer sich melden.   Vespa Modell (Quelle flickr) Und jetzt gleich noch eine Web2.0 Idee hinterher schieben.

Wunschkonzert. Was willst Du lesen?

Eure Meinung ist gefragt! Was habt Ihr am liebsten gelesen? Wovon mehr und wovon weniger? Was fehlt noch hier? Blogger Portraits, iPhone Applikationen, Tilt-Shift, Ju-52, Poken-Destruction, Stirnlampe, Nikon P6000 Testberichte, Katzencontent, Zeitverschwender Games und, und, und. Zeit um kurz inne zu halten und mir die Frage zu stellen, ob die letzten 500 Artikel auch das waren, was Pixelfreund so ausmacht. Keine Angst. Es bahnt sich keine Blogkrise oder Schreibstau an. Nur mal kurz rückfragen, bevor die nächsten #Geheimprojekte an den Start gehen. Bitte jetzt hier kommentieren und wünschen.