Alle Artikel in: Featured

fujifilm_x100s_1200

Testbericht – Fujifilm X100S – Hightech in Retro

Auf die Fujifilm X100S habe ich lange gewartet und mit der ersten Charge erhalten. Die Kritik am Vorgängermodell bezüglich Geschwindigkeit des Autofokus und generell der Software sowie das Fehlen eines nativen quadratisches Bildformat hatte mich bislang vom Kauf abgehalten. Das ist nun Geschichte. Ein Erfahrungsbericht der ersten 14 Tage. Warum die Fujifilm X100S? Nach wie vor bin ein glühender Verehrer meiner geliebten Lumix LX5.  Aber als analog sozialisierter Fotograf hatte mir bislang immer eine digitiale „Reportageformat- Kamera“ mit analogen Bezügen (wie die Olympus 35 RC) gefehlt: optischer Sucher, Blendenring, Drehrad mit Verschlusszeiten und manuelle ISO Einstellungen mit einer Festbrennweite. All dies bei einer Qualität, die sich mit digitalen Spiegelreflexkameras vergleichen lässt und speziell in „Available Light“ Situationen punkten kann. Es hätte fast auch eine Systemkamera wie die X-Pro1 oder die X-E1 werden können, aber eben… Die sind in punkto Ausmass und Ausstattung einer DSLR schon so nahe, dass ich genau so gut die grosse Nikon in der Fototasche hätte mitnehmen können. Fazit der ersten 14 Tage Die X100S hat sich in den ersten Tagen überaus bewährt. Positiv zu erwähnen …

Hardwrk - SSD in Macbook Pro einbauen

SSD Harddisk anstelle DVD Laufwerk ins Macbook eingebaut. Erfolgreich!

Gestern Abend war Bastelstunde im Office. Ich habe eine zusätzliche SSD Harddisk anstelle des DVD Laufwerks ins Macbook eingebaut. Erfolgreich. In 30 Minuten. Es gibt zwei typische Leidensgründe, warum man eine (zusätzliche) SSD Harddisk ins Macbook einbauen möchte: Beim Kauf damals aus Kostengründen eine langsame S-ATA Harddisk dafür mit viel Speicherplatz gewählt und jetzt dürfte es beim Starten des OS und der Programme einfach schneller gehen. Beim Kauf damals eine kleine, dafür superschnelle SSD gewählt und nun hat es definitiv zu wenig Speicherplatz für die monolithische iPhoto Bibliothek und das Lebensarchiv aller MP3 Jetzt gibt es eine einfache Abhilfe. Mit dem Einbaukit von Hardwrk kann jeder halbwegs talentierte PC-Handwerker das DVD Laufwerk ausbauen und an dessen Platz die alte HDD oder eine zusätzliche SSD einbauen. Die bestechende Idee dabei; die bestehende Festplatte kommt anstelle des DVD Laufwerks rein und enthält künftig die Daten (inkl. dem Benutzerordner). Auf die neue SSD Harddisk kommt nur das Betriebssystem Mac OS X und idealerweise auch die Programme – für einen blitzschnellen Start. Eine clevere Kombination. Schnelle Startgeschwindigkeit aber günstiger …

Bahnhofsymmetrie

Fotoserie „Bahnhofsymmetrie“ – Mach mit!

Seit einigen Wochen flute ich meinen Flickr Account mit Bildern von Bahnhofsymmetrien. Angesteckt hat mich Jürg Stuker, mein LX5 Kamera-Buddy. Offenbar ist das der perfekte Zeitvertreib für Agentur-ÖV-Nomaden. Die Serie ist auf Resonanz gestossen. Warum nicht also den Kreis erweitern? Öffentliche Flickr Gruppe – Werde Mitglied! Bist Du auch ÖV-Nomade, leidenschaftlicher Fotograf mit einer Schwäche für quadratische Bilder und Symmetrie? Einfach der Flickrgruppe beitreten. http://www.flickr.com/groups/bahnhofsymmetrie/ Regeln gibt es keine. Der Name ist Programm.  

Lineup. Lomo. Lumix LX2. Lumix LX5

Lumix LX5 Review – Erste Erfahrungen

Fast wie Weihnachten. Das tägliche Kameraequipment hat Verstärkung bekommen. Eine Lumix LX5. Eine Lumix LX5 aus ganz bestimmten Gründen, denn die LX2 funktioniert noch immer reibungslos. Die LX2 ist seit Jahren ein treuer Begleiter. Lichtstarkes Leica Objektiv, robust, verlässlich, handlich und von sehr guter Bildqualität. Die LX5 ist nicht nur einfach ein Nachfolgemodell. Sie bringt einige Funktionen mit, die im täglichen Gebrauch einige neue kreative Möglichkeiten bringt. Bekanntlich bin ich ein Zoom Verweigerer und belächle gerne die softwaremässigen Kreativprogramm-Presets auf Digitalkameras. Die LX5 lehrt mich eines Besseren. Erstmals setze ich Kreativmodi ein und finde Gefallen an einer aussergewöhnlichen Zoom-Funktion. Und klar. Nebenher ist alles andere sowieso bigger, better, faster. Oder so. Neue Funktionen 1:1 Aspect Ratio (und weitere) Am Objektiv kann nahtlos zwischen 1:1, 4:3, 3:2, 16:9 Format umgestellt werden. Vorallem die quadratischen Bilder (1:1 Aspect Ratio) faszinieren mich seit die ganze Hipstamatic Euphorie ausgebrochen ist.

010.jpg

Alles Mac? Ich konvertiere.

Am Freitag ist mir nach erfolgreichen Windows7 Update vor lauter Temperament das Display des treuen Asus Laptop zerbrochen. Ein Wink des Schicksals? Heute morgen habe ich ein Apple MacBook Pro im Apple Store gekauft.