Alle Artikel in: Tweets

Offline zwitschern – 1. Twitter Dinner in Zürich

Von wegen alles virtuell und online und unpersönlich. Die Twitter Community hat offenbar das Bedürfnis, die zarten virtuellen Verknüpfungen offline zu verstärken. @danielebneter lädt zum ersten Twitter Dinner am 24.11.2008 in Zürich ein. Hier kann man sich anmelden. Scheint ein Trend zu werden. Bei „den Bernern“ gibt es das selbe als Twitterlunch. Liegt leider nicht am Weg für mich.

Reisetypen im Zug. Die Tweets #1 – #54

Mann, Mann, Mann hat das heute wieder lustige Leute im Zug. Der vielen Nachfragen wegen fasse ich das zusammen, was geübte Twitternutzer stets mit einer Suchabfrage finden können: http://search.twitter.com/search?q=reisetypen+im+zug Für die anderen und für die Ewigkeit poste ich hier eine Zusammenfassung der Tweets #1 – #53 zum Thema „Reisetypen im Zug“. Unformatiert und pur. Mit Zwischenrufen.

Aufwachen Nils. Es ist September!

Wie kürzlich berichtet, läuft eine IKEA Online Kampagne unter: www.warte-bis-september.de. Heute müsste also eine Auflösung der Geschichte passieren. Wir sind gespannt und darum: Aufwachen Nils, es ist September! Nils hat fast 1000 Followers auf Twitter angehäuft. Ob er seinen Rekord mit 1000 Postkarten noch hinkriegt, werden wir sicher demnächst hören. So bleibt ein gespanntes Warten auf die Auflösung…

Reisetypen im Zug – Update #20

Seit ich öfters mit dem Zug zur Arbeit fahre (Nein – nicht wegen den Benzinpreisen, sondern weil ich so 2 Stunden arbeiten kann (oder bloggen)) fallen mir seltsame Verhaltensmuster bei Zug Reisenden auf (sagt man das so?). Voraussichtlich wird dieser Post ein bisschen zum Twitter Archiv:   Reisetypen im Zug #20: „Der sich selbst Kreuzworträtsel Vorleser“. Nuschelt leise vor sich hin: „Was isch etz das scho wieder…“. 1 minute ago from web Reisetypen im Zug #19: „Der Penner“. Sitzt jeden morgen auf dem selben Platz und schläft. Und sieht echt scheisse aus. Immer. 08:32 AM August 12, 2008 from web  Reisetypen im Zug #18: „Die betagten Handy Benutzer“. Mit Lesebrille, und ohrenbetäubenden Klingeltönen. „I hett geschieder aaglüte!“ 08:31 AM August 12, 2008 from web Reisetypen im Zug #17: Die „Headset-Telefonierer“. Fangen umittelbar an, laut mit sich selbst zu reden. Zumindest sieht es so aus. 06:50 PM August 06, 2008 from web Reisetypen im Zug #16: „Die verwirrten Toilettensucher“ – In den Doppelsstöckern der SBB sind die Toiletten nicht einfach zu finden 08:28 AM August 06, …