Alle Artikel mit dem Schlagwort: Blogbashing

Du bist kein Blogger – Der Blog ist tot. Denn alle Internetuser bloggen inzwischen…

…sagt zumindest Thomas Zaugg im neuen Tagi Magazin. Er ist jetzt auch ein Blogger. Obwohl er eben keiner ist. Ein weiterer kompetenter, subtil recherchierter Artikel aus der Blogbashing Serie in den Qualtitäts-Medienhäusern. Originalillustration im Tag Magazin Artikel. Bild: Julia Marti – Quelle: dasmagazin.ch  Da es unter Umständen lange geht, bis mein Kommentar auf dem Tagi Magazin freigeschaltet wird, veröffentliche ich meine Stellungnahme schon mal hier:

An alle Journalisten Fuzzis, die es noch immer nicht begriffen haben.

Vor allem an die Sonntagszeitung und David Bauer, die „das mit den Blogs“ noch immer nicht einordnen können. In der heutigen Sonntags Zeitung ist eine weitere SZ Tirade gegen die gesamte Schweizer Bloggerschaft erschienen. David Bauer hat die Situation in wesentlichen Teilen sehr gut beschrieben und trotzdem vom Bloggen nichts begriffen. Viele Blogs sind langweilig, rennen den selben Themen und Hypes nach und differenzieren sich nicht sehr stark. Stimmt. Der selbe Trend wie in den Printmedien (und deren Online Abkömmlinge). Der folgende Satz zeigt sehr treffend das Unvermögen der alten Journalisten Garde, Blogs und deren Einsatzgebiete einzuordnen. Erfolgreiche Blogs verwandeln sich zunehmend in Online-medien. Blogs sind immer Online Medien. Auch nicht erfolgreiche. Auch private. Für David Bauer und alle anderen Journalisten schreibe ich es hier zum Speichern und Wegkopieren in die Online Strategie der Medienhäuser: