Alle Artikel mit dem Schlagwort: Fotografie

Fotostrecke Arosa

Gestern auf der Heimfahrt von Arosa habe ich noch paar Schnappschüsse aus der Hüfte gemacht. Für einmal wieder mit der alten Lumix.

Projekt Beleuchtungsfahrt – Alles was leuchtet, glimmert, blinkt und glüht.

Ich habe eine Idee wieder aufgenommen, die ich vor 20 (sic) Jahren in einem Photo-Club für Jugendliche entwickelt hatte. Die Beleuchtungsfahrt.                    Die Beleuchtungsfahrt war eine simple Idee. Nachts mit Autos durch die Stadt fahren und Leuchtwerbungen, Lampen, Schaufenster etc. fotografieren. Und der erklärte Traum war: Neonschilder in Las Vegas ablichten. Daraus geworden ist etwas Anderes aber Ähnliches:

Die Polaroid Kamera kommt zurück.

Das neue Polaroid Management korrigiert den grössten Fehler der Firmengeschichte. Die Einstellung der Sofortbild Fotografie mit der kultigen Polaroid Kamera (und den Ersatz durch einen mobilen Kleinstdrucker). The Impossible Project hat das Polaroid Management dazu bewegt, die Produktion der kultigen Sofortbildkamera wieder aufzunehmen. Und mehr noch:

TiltShiftGen – Tilt-Shift Experimente mit dem iPhone

Mit TiltShiftGen kommt eine weitere heisse Applikation (wie übrigens auch die Quadcam Applikation für iPhone) aus dem Hause Art & Mobile von Takayuki Fukatsu. Die Anwendung ist einfach erklärt. Einfach ein Bild aufnehmen und danach ein lineares oder radiales Blurring auswählen, die Sättigung und Kontrast ein bisschen erhöhen und fertig ist das Tilt-Shift Bild. Um den einzigen Nachteil gleich vorweg zu nehmen: TiltShiftGen ist ausgelegt auf das iPhone bzw. Mobiltelefone. Die Applikation macht die Bilder maximal 800 Pixel hoch/breit. Darüber hinweg gibt es aber viel Positives zu berichten:

Mobile Fotos – Eine Flickr Uploader App für iPhone und Ipod

Mobile Fotos” ist ein iPhone Uploader und Browser für Flickr.com. Um es vorweg zu nehmen. Die Anwendung unterstützt den Upload in Alben, Gruppen und das setzen von Tags. Hier ein kurzer Erfahrungsbericht des ersten Tages. Nachdem ich gestern eine Flickr Gruppe für QuadCamera Fotos eröffnet habe, ist eine Diskussion über den Upload auf Flickr via iPhone entstanden. Marcel Widmer und heute auch Klaus Bild haben “Mobile Fotos” wärmstens empfohlen.

QuadCamera – Version für iPhone mit OS 3.0 erschienen

QuadCamera ist das 4-Linsen-Lomo Software Pendant für das iPhone. Jetzt funktioniert die App auch endlich auf iPhone OS 3.0 Spannend wird es erst mit Bewegung. Das Prinzip ist einfach. Einmal Auslöser drücken und die Kamera macht selber vier bis acht Bilder nacheinander. Der Intervall kann stufenlos eingestellt werden. Es gibt 4 verschiedene Layouts und 6 unterschiedliche Farbeffekte in den Voreinstellungen.