Alle Artikel mit dem Schlagwort: hören

Neue Musikdienste. Gratis Musik hören und Playlists erstellen auf Playlist.com

Auf Playlist.com kann ich mir wie es der Name verspricht, eigene Playlists zusammenstellen und diese auf Facebook, MySpace oder weiteren sozialen Netzwerken oder Webseiten einbinden und eben: Musik gratis online auf Internet hören. Screenshot playlist.com Im Vergleich zu blip.fm und last.fm besticht playlist.com durch seine einfache Bedienung und seinen überschaubaren Funktionsumfang.

Neue Musikdienste. Gratis Musik hören mit Last.fm

Im Gegensatz zu blip.fm ist last.fm als „Radiostation“ konzipert bei der der Interpret mehr im Mittelpunkt steht, als das einzelne Musikstück. Wichtiger als spezifische einzelne Songs zu suchen ist bei last.fm das Finden musikalischer „Nachbarn“ und ähnliche Künstler. Screenshot last.fm „Radiostation“ Nach der Fusion mit Audioscrobbler gibt es eine zweite Hauptfunktion neben den Radiostationen. Die Musikplayer (Itunes, Winamp, Windows Media Player, iPod, iPhone) können mit Last.fm verbunden werden. Danach werden die Daten der abgespielten Künstler und Musikstücke an Last.fm übermittelt. Daraus lassen sich natürlich die eigenen Charts kreieren.