Alle Artikel mit dem Schlagwort: IKEA

IKEA Kampagne – Nils bekommt Besuch von Thomas D.

Die IKEA Kampagne www.warte-bis-september.de ist wider (meinem) Erwarten nicht mit einer grossen Auflösung zu Ende gegangen. Vorgestern der neue Boden mit Besuch von Rollerskater Girls und Massage einer Aerobic Trainerin (oder so). Dann gestern Tische, Stühle, Sofa und heute kommt Thomas D. von den Fantastischen 4 zu Besuch. In kleinen Häppchen werden die Besucher bei der Stange gehalten. Und IKEA platziert natürlich diskret die Produkt sowie die Bestellmöglichkeit für den eben erschienen Katalog.

Aufwachen Nils. Es ist September!

Wie kürzlich berichtet, läuft eine IKEA Online Kampagne unter: www.warte-bis-september.de. Heute müsste also eine Auflösung der Geschichte passieren. Wir sind gespannt und darum: Aufwachen Nils, es ist September! Nils hat fast 1000 Followers auf Twitter angehäuft. Ob er seinen Rekord mit 1000 Postkarten noch hinkriegt, werden wir sicher demnächst hören. So bleibt ein gespanntes Warten auf die Auflösung…

Warten bis September – Ikea macht Big Brother

Die Nachricht verbreitet sich in Windeseile über Twitter. Unter http://www.warte-bis-september.de/ tut sich etwas Seltsames. Da sitzt Nils in einer leeren unmöbilierten Wohnung, liest Zeitung, telefoniert, läuft raus und wieder rein und twittert (@NilsSeptember). Nicht viel. Aber immerhin. Wer ist erster Follower bei Nils? Natürlich mein Fellow Twitterer @oliverg und auch @bloggingtom reiht sich bei den „Early Adoptern“ ein. Den Nils den kann man anrufen, antwittern, anmailen und einen Fax besitzt er auch. Screenshot: http://www.warte-bis-september.de/ Nils am Laptop Und was soll der ganze Spuk? Die Fusszeile verrät, Ikea Deutschland steckt dahinter. Und der Stylespion vermutet, es habe etwas mit dem Erscheinen des neuen IKEA Katalogs zu tun. Naheliegend. Und vermutlich wird dem Nils dann die Wohnung eingerichtet und wir schauen zu, wie er die Möbel montiert und wir können ihn anrufen, mailen, faxen und betwittern, wie er diese am besten platziert. Oder so. Via: bloggingtom.ch

Ikea Fake Website will Plugin installieren.

Heise rapportiert, dass mit dem Suchbegriff IKEA ein Premium Link auf Google angezeigt wurde, der auf eine falsche Website umgeleitet hat. Dort wurde versucht, ein Plugin zu installieren. Google hat inzwischen den Link aus dem Index gelöscht.