Alle Artikel mit dem Schlagwort: Mobile

Mobile City Walk Zürich

Mobile City Walk Zürich – Ein Social Foto Event in Zürich, Berlin, Graz…

Am Samstag dem 12. Juni 2010 findet der erste „Mobile City Walk“ statt. Ein Social Foto-Event, der gleichzeitig in vielen deutschsprachigen Städten (Berlin, Chemnitz, Frankfurt, Graz, München, Paderborn und Zürich) statt findet. Ich organisiere den „Mobile City Walk“ für Zürich und Du kannst mit dabei sein. Wie  läuft ein Mobile Photo Walk ab? Beim „Mobile City Walk“ gehen wir 1 bis Stunden entlang der geplanten Route durch Zürich und fotografieren mit mobilen Endgeräten d.h. iPhone, Handhelds, Handies, Smartphones eben alles was Kamera und Telefon drin hat, damit die Bilder möglichst live oder zeitnah auf Social Media Plattformen wie Flickr, Twitter, Facebook oder Eure Blogs etc. heraufgeladen werden können. Und so gehts:

Mobile Fotos – Eine Flickr Uploader App für iPhone und Ipod

Mobile Fotos” ist ein iPhone Uploader und Browser für Flickr.com. Um es vorweg zu nehmen. Die Anwendung unterstützt den Upload in Alben, Gruppen und das setzen von Tags. Hier ein kurzer Erfahrungsbericht des ersten Tages. Nachdem ich gestern eine Flickr Gruppe für QuadCamera Fotos eröffnet habe, ist eine Diskussion über den Upload auf Flickr via iPhone entstanden. Marcel Widmer und heute auch Klaus Bild haben “Mobile Fotos” wärmstens empfohlen.

image.png

Samsung ist mutig.

Just am Tag der Iphone G3 Ankündigung geht die Ankündigung des neuen SGH-i900 durch die News und Blogs. Auf einigen Seiten wird das Tier sogar als iPhone-Killer bezeichnet. Da werden Garmin als mögliche GPS Partner gehandelt und technische Features feilgeboten. Einzig die (Schweizer) Website von Samsung kennt das Produkt noch nicht und hat weder in der Suche noch sonst auf der Site eine Ahnung, dass das Produkt zum "iPhone-Tag" vielleicht beworben werden könnte.   Macht nix. Apple Schweiz funktioniert auch nicht und Swisscom und Orange wissen auch nichts anderes zu berichten, als ein billiges Formular aufzuschalten, welches nicht einmal ein Bestätigungsemail versendet. Genug gemeckert. Das iPhone wird durch die Bloggerszene selbst genug gehypt und beworben. Und mit jedem weiteren Meckerpost hier, gibts noch ein bisschen mehr Aufmerksamkeit.

Iphone 2 – Update. Orange lässt auch reservieren.

Jetzt zieht Orange auch mit. Ich werde mich da auch registrieren und schauen, wer mich mit welchen Infos bedient. Warum der ganze Mist das Anmeldeformular  in Flash sein muss frage ich mich. Ein HTML Formular hätte es auch getan und ich hätte nicht Flash 9 über die dünne mobile Verbindung laden müssen.

Apple iPhone 3G: Die Geheimnisse sind gelüftet

Alles drin, was ich mir erhofft habe: UMTS EDGE GPS Push Email / Push Calendar plus ein doofes Piano Game Im Wesentlichen soll das Ding dünner sein, einen metallenen Knopf haben und dabei noch wesentlich günstiger und längerer Akkulaufzeit sein. Bis zu 300 Stunden Stand-by oder 5 Stunden UMTS surfen. Immerhin. Bleibt nur noch abzuwarten, wann das Ding in der Schweiz erhältlich ist. Das iPhone der zweiten Generation soll bereits am 11. Juli in 22 Ländern verfügbar sein – laut Apple-Store auch in der Schweiz! Apple verlinkt als Reseller in der Schweiz die Swisscom und Orange. Preise in Schweizer Franken sind zur Stunde noch nicht bekannt – während Orange.ch nichts vermeldet, kann man sich auf der Swisscom-Website für ein «attraktives Angebot» vorregistrieren. Ach ja: Das iPhone gibts neuerdings auch in Weiss. Auf Chip ist ein Bildergallerie auf Chip.de mit über 50 Bildern von der Präsentation und vom neuen Iphone zu finden.