Alle Artikel mit dem Schlagwort: Oerlikon

Foto Serie “Licht und Schatten” – Raumerkundung in Zürich Oerlikon

Was macht man in Zürich an der Ampel und im Stau? Fotografieren. Durch die verlaufsgetönte Scheibe des alten Mazda. Herausgekommen ist eine Kleinstserie an Bildern, die mit Licht und Schatten der steil einfallenden Sonne am sptäeren Nachmittag spielt. VBZ Bus Depot, Zürich Oerlikon Geknipst habe ich die Bilder mit der Lumix DMC-LX-2, die ich (derzeit) erstaunlicherweise der Nikon P6000 vorziehe. Die Bilder sind nicht gecropt und “nur” mit Tonwertkorrektur etwas kontrastreicher gemacht.

Nikon D90 Testdrive

Heute habe ich eine herbstliche Testfahrt mit der Nikon D90 im Gepäck gemacht. Die Nikon D90 und ich werden langsam Freunde. Ich habe einige Wochen gebraucht, um mir über ein Standard Objektiv im Klaren zu werden.Und finally – Ich hab mich für eines entschieden. Statt weiter nur Zubehör zu bloggen gibt es hier die ersten Gehversuche mit dem neuen Sigma 18-50mm F2.8 DC HSM Makro Objektiv. Die Fotos habe ich nur kurz in Photoshop durch die Auto-Tonwertkorrektur sowie die Auto-Farbe laufen lassen, aber nicht weiter bearbeitet.

Pendler Romantik – Morgenröte und die Lumix

Heute morgen hat die Morgendämmerung den Bahnhof Oerlikon in wunderbare Farben getaucht. Kleine Fotostrecke vom Arbeitsweg. Was war ich froh, dass ich zufällig die alte Lumix in der Tasche hatte und nicht nur die mistige iPhone Kamera. Ich müsste mir den Lomogrundsatz wieder zu Herzen nehmen: “Take your camera everywhere you go”. Am HB Zürich habe ich dann noch einige weitere Bilder geschossen.