Alle Artikel mit dem Schlagwort: Plugins

Flickr RSS WordPress Plugin im Test – Wohin mit all den Bildern?

Flickr RSS ist ein simples und cleveres WordPress Plugin, für die Einbindung von multiplen Instanzen als Widget in der Sidebar oder auch im Content. Und ganz nebenbei noch die Diskussion: Wohin mit all den Bildern? Flughafen Kloten kurz vor dem Gewitter Die Qual der Wahl oder Philosophiefrage? Wohin gehören die guten Fotos? Die Gefahr, sich vor lauter Flickr, Tumblr, Twitpic, Facebook und Blog zu verzetteln ist gross. Daher überlege ich mir künftig folgende “Strategie”: Die “guten” Fotos kommen auf Flickr in Originalgrösse unter einer Creative Common Lizenz Tumblr benutze ich (meistens) anstelle von Twitpic Bilder oder Illustrationen die zu einem Blogpost gehören, speichere ich (zusätzlich) im Blog.

WordPress Plugin “Featplug” – Artikel featuren

Der einzige Nachteil eines Blogs ist die chronologische Darstellung und bei vielen standardmässig eingeschaltete, absolut unnütze Auflistung von monatlichen Archiven. Wie bleiben gute Artikel sichtbar, ist eine Daueraufgabe für alle Blogger. Dazu bieten sich z.B. “Featured Posts”- oder “Featured Content” Plugins an. Nach Dutzenden von Installationen bin auf das Plugin “FeatPlug” gestossen. Eine sehr gute “Quick and Dirty”-Lösung, die keinerlei manuelle Eingriffe beim Publizieren benötigt.