Alle Artikel mit dem Schlagwort: Tilt-Shift Generator

(Une) Tilt-Shift du Limmatquai…

…fotografiert man am besten vom Lindenhof. Das Sujet hat förmlich danach geschrien. Schnell ein Foto (mit der D90) gemacht und mit dem Tilt-Shift-Generator von art&mobile gleich online erstellt. Etwas zu fest vignettiert, aber immerhin. Eigentlich wollte ich noch wesentlich mehr schreiben. Aber ich halte mich an @phogenkamp. Der sagt immer: “Wenn Du mehr als 10 Minuten an einem Blogpost gearbeitet hast, dann drück auf publizieren”. Und für Ortsunkundige gibts hier noch die Karte.

Tilt-Shift Generator – Tilt-Shift Fotos online im Browser machen

Wer einfach, schnell und kostenlos mit Tilt-Shift Effekten experimentieren will, muss nicht zuerst ein Photoshop Profi werden oder sich iPhone Applikationen anschaffen. Unter www.tiltshiftmaker.com gibt es eine Browser Variante eines Online Tilt-Shift Generators. Der ist selbsterklärend und kann im Vergleich zu den mobilen Tilt-Shift Anwendungen auch Bilder bis zu max. 4096 Pixel verarbeiten. Screenshot: www.tiltshiftmaker.com – Tilt-Shift Effekte im Browser Danke an @dworni für den Hinweis. Lust auf mehr? Ich bin ja gerade etwas im Tilt-Shift Fieber:

TiltShiftGen – Tilt-Shift Experimente mit dem iPhone

Mit TiltShiftGen kommt eine weitere heisse Applikation (wie übrigens auch die Quadcam Applikation für iPhone) aus dem Hause Art & Mobile von Takayuki Fukatsu. Die Anwendung ist einfach erklärt. Einfach ein Bild aufnehmen und danach ein lineares oder radiales Blurring auswählen, die Sättigung und Kontrast ein bisschen erhöhen und fertig ist das Tilt-Shift Bild. Um den einzigen Nachteil gleich vorweg zu nehmen: TiltShiftGen ist ausgelegt auf das iPhone bzw. Mobiltelefone. Die Applikation macht die Bilder maximal 800 Pixel hoch/breit. Darüber hinweg gibt es aber viel Positives zu berichten: