Alle Artikel mit dem Schlagwort: Tweetup

Kaufe ein Stück Klosterplatz vom Kloster Einsiedeln

Kaufe ein Stück Klosterplatz Kloster Einsiedeln

Abt Martin vom Kloster Einsiedeln hat geschafft, was die katholische Kirche in 25 Jahren nicht mehr geschafft hatte. Mit mir in Dialog zu treten. Und zwar auf Augenhöhe und nicht von der Kanzel hinunter. Spätestens nach dem Fernsehauftritt in 10vor10 mit Bloggingtom und seinem Kultpulli bin ich auf  Abt Martin aufmerksam geworden. Ein Abt mit Handheld, der twittert? Nach anfänglicher Skepsis habe ich mit @abtmartin einen wunderbaren Twitter Follower gefunden. Einen Menschen mit grossartigem Humor, einer Portion Selbstironie, immer authentisch und greifbar. Diese Tweets sind es alle wert, als Favoriten gespeichert zu werden. „Kaufe“ Dir ein Stück Klosterplatz – unterstütze die Sanierung des Kloster Einsiedeln. Abt Martin hat geschafft, dass es die katholische Kirche bei mir wieder auf den Radar geschafft hat und mich in einer passenden und äusserst sympathischen Art anspricht. Mitten in meinem normalen (modernen) Medienkonsum zwischen Twitter und Tweetups und Social Media.

#twittagessen – Chur, 9.11.2009

Am 9.1.2009 findet das erste #twittagessen in Chur statt. Alle Twitterer sind herzlich willkommen. An welchen Mittagstisch wir uns setzen werden kommt ein bisschen auf die Anzahl der Anmeldungen an und wird spätestens am Montag morgen auf Doodle und in Twitter bekannt gegeben. Auf alle Fälle wird es in Gehdistanz vom Postplatz sein. Chur, 9.11.2009, 11:45 – 13:45, Restaurant Zollhaus, Chur Bündner (und alle anderen) Twitterer – Jetzt hier anmelden.

Geheimprojekt Laubbläser-Polo

UPDATE: Coolies. Das Geheimprojekt findet statt. Die Segway Laubbläser Polo Teilnehmer stehen fest. Zuschauer sind herzlich willkommen. Wann und wo? 24.10.2009, 12:00 Uhr – 18:00 Uhr, Mystery Park, Interlaken Teilnehmer (In Reihenfolge der Anmeldung) Ralph pixelfreund Christian leumund Pascal kuschti Ray rayhaze Tom bloggingtom Marcel marcelwidmer Matthias thisy Sandro _hosae Jürg maiakinfo Antonios Touni pascal knowled Patrick _mgb Roger D. Roger ohne Twitter Malte Mpolzin Roli und Sandy rolik Ralph ralphbolliger Geheimprojekt Laubbläser-Polo Wir können Pokens verwalzen und Trashgolfen. Jetzt kommt die ultimative Steigerung und logistische Herausforderung für die Twitter Community. Schaffen wir es gemeinsam, die kranke folgende Idee umzusetzen? Das folgende Video hat mich (nach einem Tweet von @marcelwidmer) zu einer TweetUp Idee inspiriert, die dasTrashgolfen noch toppen könnte. Laubbläser-Polo auf Segways. Jetzt ist die Twittercommunity gefragt. Wir praktizieren RL-Crowdsourcing. Wir brauchen: Jemanden der Segways organisieren kann Einen Sponsor für Laubbläser Jemanden der Poloregeln kennt Polo Equipment Zur Not ginge auch nur Polo mit Segways oder Laubbläser Hockey. Aber das sind Alternativen. Die werden nur alternativ diskutiert. Wir haben bereits 1,2,3,4,5,6,7, potenzielle Teilnehmer. Interessenten, …

Trashgolf Tweetup 2009 – Review

Dieses Jahr haben wir hohen Besuch am jährlichen Trash Golf Anlass. Die Berner Bonzen Blogger. Die Idee ist einfach erklärt. Anstelle von Golfcaddies haben wir Jeeps und einen Pullax und golfen vom Alpseeli runter zum Maiensäss, wo wir gemütlich grillieren. Nicht mehr und nicht weniger.   Alles wichtige ist live unter #trashgolf vertwittert worden. Deshalb liefere ich eine Zusammenfassung der Highlights.

Bloggingtom’s Telefonkabinen Sit-In TweetUp am Central

Gestern hat es ein spontanes TweetUp am Central in Zürich gegeben. Bloggingtom hat zu einem Sit-In in “seiner” Telefonzelle gebeten. Die Twitterfreunde sind sogar von Bern und St. Gallen angereist, um dem Spektakel beizuwohnen. Die typischen Bilder eines Tweetups hier als Bildergeschichte:

Bye bye Poken – Ideen zum Abschied gesucht

Mein Poken hat 1 Blogcamp, 1 Twitterbier, 3 Twitterdinner einige Familienfeste und sogar das Bonzen-Twitterer Meeting in der SBB Lounge mitgemacht. Resultat? Anzahl Freunde: 0 Wenn sich die Situation für mein Poken bis zum 30. Juli nicht dramatisch verbessert, schiesse ich es am 1. August mit einer grossen Rakete in den Zürcher Flugraum. Ich bin zwar nicht der Gadget-König, aber oft genug muss ich einfach die neuen Gadgets haben, die dann irgendwo in einer Schachtel auf die nächste Kellerräumung warten. Ganz unerwartet trifft es auch mein grünes Mönsterchen. ACHTUNG: Solltest Du den folgenden Artikel nicht verstehen – es ist OK.

Spontanes Tweetup in der neuen SBB Lounge

Heute am Feierabend haben wir anlässlich eines spontanen Tweetup die  neue SBB 1. Klasse Lounge am HB Zürich inspiziert. Entspannt: @danielebneter und @leumund – Warmer Sessel von @pixelfreund Der Leu war wieder schneller in der Berichtserstattung, weil ich auf dem Heimweg auf dem iphone Bilder bearbeitet habe, statt zu bloggen. Drum einfach die SBB Lounge Impressionen direkt beim ihm lesen und bei mir die schönen Bilder anschauen und die Gesprächsthemen lesen ;-)