Alle Artikel mit dem Schlagwort: Video

Was ist eigentlich Gentrifizierung.

Gentrifizierung, Seefeldisierung, sind aktuelle Schlagworte der Medien. Ein Stop Motion Video erklärt Gentrifizierung auf kreative Weise. Was ist eigentlich Gentrifizierung? from Pappsatt on Vimeo.  

Lego Fussball auf Legofussball.eu - ESP - SUI

Lego Fussball – Match Schweiz vs. Spanien in Lego

Fabian Moritz muss gleichermassen fussball- und lego-fanatisch sein. Er stellt WM Spiele in Lego nach. Die Idee ist zwar nicht neu, aber er schafft es, seine Produktionen an Bild.de und den Guardian zu verkaufen. Pro Match benötigt er mehrere Stunden Arbeit in seinem Lego Stadion. Die Videos unterlegt er mit den Originalkommentaren des Matchs und stellt die Schlüsselszenen in Lego nach. Seine Videos sind auf grosses mediales Interesse gestossen. Fernsehen, Print, Radio, Internet haben ausführlich darüber berichtet. Nicht zuletzt hat er seine Produktionen an Bild.de und den Guardian lizensiert. Das Spiel Spanien – Schweiz mit dem gesamten Tumult vor dem Tor gibt es auf diesem Youtube Video zu sehen.

Tilt-Shift Video- Telekom Werbung

Das passt perfekt zu meinem Tilt-Shift Fieber. Aber Tilt-Shift Video spielt nochmals eine Liga höher. Grossartig gemacht und es demonstriert den korrekt benannten Tilt-Shift Miniatur Faking –Effekt eindrucksvoll.   Ich bin gespannt, wer von meinen Bloggerfreunden als erster ein eigenes Tilt-Shift Video produziert. An die Kameras Mannen.   via leumund

Youngtimers – Alfa GT Junior

Ein Ausflug mit dem Alfa GT Junior von @rutschki. Das Modell wird auch “Bertone” oder auch “Kantenhaube” genannt. Fahren mit einem Auto aus dem Jahr 1970 macht Lust auf mehr. Alfa Romeo GT Junior Das Thema Auto habe ich bislang im Blog vernächlässigt. Ich bin ja momentan mehr ÖV Twitterer. Aber ich will das Thema Auto künftig wieder etwas pflegen. Nachdem wir erst kürzlich mit Jeep und Pullax unterwegs waren, packt mich das Fieber wieder für alle Fahrzeuge, die ich als junger Bub auf der Strasse bewundert habe. Selbstverständlich haben wir auch “getimeläpst”, mit der Nikon D90 Weitwinkel Experimente im Fahrzeuginnern durchgeführt und erste Makroerfahrungen gesammelt. Aber hauptsächlich war es ein kurzer spontaner Ausflug an einem der letzten warmen Tage.

Gastbeitrag zum 1. August – Leventina Video von Daniel Ebneter

Nicht immer nur Timelapse Videos und Trash Movies von lärmenden Hauswartbloggern. Zum 1. August ein besinnliches Video von Daniel Ebneter. Leventina from Daniel Ebneter on Vimeo. Ganz komisch. Für einmal kein Essen drauf, keine Restaurants oder Gastrotipps. Ich habe fast den Verdacht, in der Leventina gab es nichts zu essen. Aber vermutlich kommen die nächsten Artikel bald auf dem Blog.

Simulation: Flugverkehr über 24 Stunden

Das ist vielleicht etwas Off-Topic für das Pixelfreund Blog. Aber trotzdem möchte ich Euch das Video nicht vorenthalten. Es visualisiert die Flugbewegungen im internationalen Flugverkehr. Man beachte: Am Anfang des Videos ist Westeuropa noch ziemlich unbefleckt. Danach strömen sie ein von allen Seiten. Dafür reduziert sich der Flugverkehr auf der amerikanischen Seite drastisch während der Nacht. Kleines Detail: Die Videoinstallation (Zusammenarbeit mit der Zürcher Hochschule für angewandte Wissenschaften) ist im Technorama zu sehen. Siehe Logo unten rechts. Die in Zusammenarbeit mit der Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften entwickelte Simulation des weltweiten Flugverkehrs, die alle Bewegungen über 24 Stunden auf wenige Minuten komprimiert, hat nicht nur die Besucher des neuen Orbitariums im Technorama fasziniert, sondern auch als Film auf Youtube international für Aufmerksamkeit gesorgt. Inzwischen wurde die Simulation fast eine Million mal aufgerufen. via: Twitter

12seconds.tv – Das "Video Twitter"?

Die Idee ist simpel. Sinnvolle, lustige oder belanglose Kurznachrichten in beschränkter Länge auf dem Internet veröffentlichen. Vorzugsweise von verschiedenen Endgeräten aus jeder Lebenslage. Das ist die Twitter.com Idee. Jetzt gibt es das selbe auch in Video. http://12seconds.tv/ meint, wie es der Name sagt, exakt 12 Sekunden Videolänge seien genug lang, um einen Schnappschuss in Videoform fassen zu können. Die Videos werden vorzugsweise via Handy oder Webcam gemacht und auf Internet veröffentlicht (tja das iPhone wäre mit dem WLAN prädestiniert. Aber leider hat es keine Videofunktion). Und so sieht es dann aus: Why 12? on 12seconds.tv 12seconds.tv allows friends and family to record and share short video updates about what they are doing or where they are. You can use a webcam or a cellphone.